BBB-aktuell

1&1 Telecom GmbH stellt bei der Bundesnetzagentur Antrag auf Zugang zum Hybridprodukt der Telekom Deutschland GmbH

29. Oktober 2015
Unter dem Aktenzeichen BK2b-15/005 führt die Bundesnetzagentur (BNetzA) einen Antrag der 1&1 Telecom GmbH auf Erlass einer Entscheidung im Streitbeilegungsverfahren gemäß § 133 TKG sowie im Missbrauchsverfahren gemäß § 42 TKG gegen die Deutsche Telekom GmbH. Gegenstand ist der freie Zugang ...

Kompetenzzentrum Breitbandausbau in Baden-Württemberg

29. Oktober 2015
Zum 01. Oktober 2015 hat das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz das Kompetenzzentrum Breitbandausbau beim Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung eingerichtet. Dadurch steht den Kommunen und Landkreisen in Baden-Württemberg eine neue Beratungsstruktur zur Verfügung. Als zentrale Anlauf- und Bewilligungsstelle ...

Qualifizierungsoffensive des Breitbandbüros des Bundes – Neuer Schulungskatalog mit verbessertem Seminarangebot

29. Oktober 2015
Das Breitbandbüro des Bundes bietet ab sofort ein erweitertes Angebot an vielfältigen Qualifizierungsmaßnahmen zum erfolgreichen Breitbandausbau an. Mit dem neuen und breiter gefächerten Veranstaltungsangebot steht nun ein noch größeres Spektrum an Themen rund um das Thema Breitbanderschließung interessierten Teilnehmern zur ...

Infoblatt Zentrale Ausschreibungsplattform veröffentlicht

29. Oktober 2015 BBB_Infoblatt_Ausschreibungsplattform
Mit dem Infoblatt zur Nutzung der zentralen Ausschreibungsplattform – www.breitbandausschreibungen.de – hat das Breitbandbüro des Bundes das Publikationsangebot ergänzt. Das Infoblatt beschreibt anschaulich die einzelnen Schritte, welche im Rahmen der Dokumentation und Publikation eines Ausbauvorhabens auf der Plattform durchzuführen sind. Durch ...

Informationsveranstaltung des Breitbandbüros in Magdeburg am 17.09.15

21. Oktober 2015 Breitband MDCC Publikum
Am 17.09.2015 hat das Breitbandbüro des Bundes auf Einladung von Tino Sorge, MdB, eine Informationsveranstaltung zum Thema Breitbandausbau in Magdeburg durchgeführt. Im Rahmen dieser Veranstaltung hatten die Vertreter des BBB die Gelegenheit mit Guido Nienhaus, dem Geschäftsführer des lokalen TK-Anbieters ...

Symposium „Vernetzung 4.X“ in Leipzig: Die Vorteile der Glasfaser im Blickpunkt

21. Oktober 2015
Über 120 Besucher nahmen an der Veranstaltung im Porsche Zentrum Leipzig teil, um sich über den Breitbandausbau auszutauschen und ihr Wissen auf einen aktuellen Stand zu bringen. Im Fokus des Symposiums standen die Zielsetzung der Politik, die Planung von Glasfasernetzen ...

Breitbandmessung der Bundesnetzagentur startet in die dritte Runde

21. Oktober 2015
Mit der am 25.09.2015 gestarteten Breitbandmessung setzt die Bundesnetzagentur (BNetzA) eine verbraucherrechtliche Vorgabe des Telekommunikationsgesetzes (§§ 43a, 45n TKG) um, welche die Erhebung der tatsächlichen Geschwindigkeit bei Breitbandanschlüssen vorsieht. Endkunden haben mit dem Breitbandtest die Möglichkeit, die Geschwindigkeit ihres stationären ...

Rat der Gemeinden und Regionen Europas: Deutsche Sektion tagt in Ettlingen bei Karlsruhe

21. Oktober 2015
Unter dem Titel „Kommunen im digitalen Zeitalter – Herausforderung, Chancen, Möglichkeiten“ trafen sich 160 Delegierte am 5. und 6. Oktober. Neben höchstkarätigen Sprechern wie dem EU-Kommissar Günther Oettinger und dem früheren Innovationsberater des US-Präsidenten; Dr. Ben Scott, waren für eine ...

Das BBB auf dem Breitband- und Zukunftskongress des Fachverbands Rundfunk- und BreitbandKommunikation (FRK) in Leipzig

21. Oktober 2015
Am 5. und 6. Oktober fand der jährliche Kongress des FRK im Leipziger Congress Center statt. Zum 25. Jubiläum hat sich der ehemalige Kabelkongress in „Breitband und Zukunftskongress“ umbenannt. Zusätzlich zum historischen Bezug der Wiedervereinigung trug der Kongress den Untertitel ...

Vectoring im Hauptverteiler-Nahbereich: Bundesnetzagentur veröffentlicht Rechtsgutachten

23. September 2015
Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat Ende August ein Rechtsgutachten veröffentlicht, welches von der Regulierungsbehörde im Rahmen des laufenden Regulierungsverfahrens zum Einsatz des VDSL2-Vectorings im Nahbereich der Hauptverteiler eingeholt wurde. In diesem Gutachten kommt der mit der Erstellung beauftragte Regensburger Jura-Professor Jürgen ...


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin