BBB-aktuell

Tiefensee verspricht bis 2020 Breitbandinternet in ganz Thüringen

21. Juli 2015
Am 24. Juni 2015 fand der 5. Thüringer Breitbandgipfel statt. Zu den Rednern aus Wirtschaft, Politik und regionalen Netzanbietern gehörte auch das Breitbandbüro des Bundes. Mehr als 200 Teilnehmer diskutierten in Erfurt über die Möglichkeiten einer intensiveren Kooperation zwischen Telekommunikationsunternehmen und ...

„Ein Ort mit Glasfaser zum Anfassen“: Bericht zur BEL 2 in Oberhausen an der Donau

21. Juli 2015
Am 9. Juli 2015 fand die „Breitband+Energieeffizienz=Lichtwellenleitertechnik 2“ statt. Neben Fachvorträgen gab es ein FTTH-Exponat zu bestaunen. Zur Eröffnung des neuen Innovationszentrums wünschte sich Bürgermeister Fridolin Gößl die BEL 2 an die Donau. Deshalb fand die Fachmesse im siebten Jahr ihres ...

Informationsveranstaltung in Schönebeck: Breitbandbüro des Bundes informiert vor Ort zum Ausbau von Breitbandnetzen

21. Juli 2015
Unter dem Motto „Breitbandausbau: Schönebeck digital vernetzt?!“ hat das Breitbandbüro des Bundes (BBB) auf Einladung von Tino Sorge, MdB am Montag, den 6. Juli 2015, eine Informationsveranstaltung zum Sachstand des Breitbandausbaus in Schönebeck durchgeführt. Als Schirmherr der Veranstaltung begrüßte Herr ...

8. Breitbandforum Schleswig-Holstein

21. Juli 2015
Am 13. Juli 2015 fand in den Holstenhallen in Neumünster das 8. Breitbandforum Schleswig- Holstein statt. Die Veranstaltung stand dieses Jahr unter dem Leitgedanken „Breitbandausbau gestalten“. Die Veranstaltung wurde durch den Wirtschaftsminister des Landes Schleswig-Holstein, Reinhard Meyer, eröffnet. Der Minister betonte ...

Kabelnetzmarkt weiter konsolidiert: Tele Columbus übernimmt PrimaCom

16. Juli 2015
Die Berliner Tele Columbus Gruppe hat bekanntgegeben, den Kabelnetzbetreiber PrimaCom aus Leipzig für einen Preis von 711 Mio. Euro zu kaufen. Damit übernimmt die Nummer drei des Kabelmarktes den viertgrößten Kabelanbieter in Deutschland. Nach Angaben des Anbieters solle die Marke ...

Grundsatzeinigung in der Europäischen Union zu Roaming-Aufschlägen und Umsetzung der Netzneutralität

6. Juli 2015
Die Verhandlungsführer von Parlament, Rat und Kommission der Europäischen Union haben eine Grundsatzeinigung über die zukünftige Ausgestaltung des Roamings und der Netzneutralität erzielt. Bevor die getroffenen Regelungen jedoch in Kraft treten können, müssen diese aber noch durch das Europäische Parlament ...

Frequenzversteigerung nach Runde 181 beendet – Alle Bieter ersteigern Frequenzen zum mobilen Breitbandausbau

23. Juni 2015
Am 19. Juni ist die Versteigerung der Frequenzen für mobile Breitbandzugänge bei der Bundesnetzagentur in Mainz zu Ende gegangen. Alle drei an der Auktion beteiligten Unternehmen konnten erfolgreiche Gebote platzieren und entsprechend ihren Anforderungen Frequenzpakete ersteigern. Alle Anbieter haben sich ...

NGA-Rahmenregelung durch Kommission genehmigt

23. Juni 2015
Die Europäische Kommission hat bekannt gegeben, dass die NGA-Rahmenregelung in den wichtigsten Aspekten in Einklang mit den Beihilferegeln der Leitlinien steht. Somit kann die Beihilferegelung zur Unterstützung des Ausbaus mit Hochgeschwindigkeitsnetzen in Deutschland in Kraft treten. Ausgeklammert wurde jedoch die ...

Fachtagung und Auftaktveranstaltung zu „MOROdigital – Breitband für ländliche Räume“ am 10.06.2015 im BMVI, Berlin

12. Juni 2015
Die Verfügbarkeit schneller Bandbreiten und die uneingeschränkte Nutzung von digitalen Diensten ist heutzutage ein wichtiger Standortfaktor. Er trägt zu Wirtschaftswachstum und einer positiven Beschäftigungsentwicklung bei und gilt als wichtiges Kriterium für Standortentscheidungen. Gerade ländliche, peripher gelegene Regionen sind oft im ...

ANGA COM in Köln – BREKO Strategiepanel zum Thema Breitbandfinanzierung und -förderung

11. Juni 2015
Im Rahmen der diesjährigen ANGA COM veranstaltete der BREKO eine Podiumsdiskussion unter dem Titel „Kursbuch Netzausbau: Finanzierung und Förderung in der Praxis“. Zu der Runde geladene Gäste waren Hans Damen von der ING Bank, Rainer Helle vom Wirtschaftsministerium Schleswig-Holstein, Marcus ...


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin