BBB-aktuell

Nationale Streitbeilegungsstelle des DigiNetz-Gesetzes bei der Bundesnetzagentur

21. Juni 2017 Glasfasertechnik auf der Anga Com in Köln am 01.06.2017.
Das DigiNetz-Gesetz setzt die Kostensenkungsrichtlinie 2014/61/EU des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rates vom 15. Mai 2014 über Maßnahmen zur Reduzierung der Kosten des Ausbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen für die elektronische Kommunikation um. Für jeden Mitgliedsstaat ist für ...

Schutz für industrielle Steuerungssysteme: „Unsere Lösung wehrt nicht nur bekannte Gefahren ab, sondern meldet alle verdächtigen Vorgänge, die eine Gefahr darstellen könnten“

20. Juni 2017
Die Rhebo GmbH ist – so die eigene Darstellung des IT-Spezialisten – „ein Technologieunternehmen, das sich auf die Ausfallsicherheit von Industrial Control Systems mittels Überwachung der Steuerkommunikation spezialisiert hat. Wir schützen vernetzte industrielle Steuerungssysteme in Kritischen Infrastrukturen ...

WiFi4EU: EU stellt 120 Mio. Euro für kostenlose öffentliche WLAN-Netze zur Verfügung

19. Juni 2017
Am 29. Mai haben das Europäische Parlament, der Rat und die Kommission eine politische Einigung über die WiFi4EU-Initiative und deren Finanzierung erzielt. Die Initiative soll die Einrichtung kostenloser, frei zugänglicher WLAN-Hotspots an öffentlichen Orten in Städten und ...

Heilpraktikerausbildung: „Digitalisierung des Lernens ist ein wichtiger Baustein im Gesundheitssystem“

19. Juni 2017
Die Deutsche Heilpraktikerschule ist „eine Ausbildungsstätte für naturheilkundliche und psychotherapeutische Heilpraktiker“. Sie vermittelt „in den medizinischen Seminaren und Kursen zur Ausbildung als Heilpraktiker Fachwissen auf arztähnlichem Niveau“ und bereiten Lernende „für die Prüfung zum Heilpraktiker vor – ...

Professionelles Inneneinrichten – bei jedem Schritt digital unterstützt

17. Juni 2017
Der Leipziger Inneneinrichter Einrichtungsprofis arbeitet mit digitalen Lösungen. Wir fragten nach, wie und an welchen Stellen diese in der Praxis zum Einsatz kommen. Martin Dietel, Geschäftsführer des Unternehmens, stand uns dazu im Interview Rede und Antwort. Breitbandbüro des ...

7. Thüringer Breitbandgipfel in Erfurt mit zukunftsweisenden Themen

16. Juni 2017
Am 15.06.2017 fand in Erfurt der 7. Thüringer Breitbandgipfel statt. Auf der Veranstaltung diskutierten Vertreter der Thüringer Landkreise über den Status und Fortgang des Breitbandausbaus im Bundesland. Für diesen Ausbau haben Thüringer Landkreise und Regionen seit Herbst ...

Schulungen zur Nutzung des „Zentralen Online Portals“

16. Juni 2017
Das Breitbandbüro des Bundes bietet in regelmäßigen Abständen Schulungen zur Nutzung des Zentralen Online-Portals in seinen Geschäftsräumen in Berlin an. Dabei werden folgende Themenbereiche behandelt: Anlegen von Arbeitsbereichen und Projekten Abgrenzung von Gebieten Anlegen von Bedarfsumfragen, Markterkundungen, Interessenbekundungen und Ausschreibungen Anlegen ...

Für ARRI hat Ausbau digitaler Infrastruktur oberste Priorität

15. Juni 2017
Die ARRI AG ist eine global tätige Unternehmensgruppe der Film- und Medienbranche mit weltweit rund 1.300 Mitarbeitern. In diesem Jahr feiert ARRI 100-jähriges Jubiläum. Die Firma wurde 1917 in München gegründet, wo sich auch heute noch der ...

„Digitalvertriebe und Streaminganbieter haben wichtigen Einfluss darauf, dass die Musikbranche sich weiter digitalisiert“

15. Juni 2017
Glitterhouse Records ist ein deutsches Independent-Musik-Label und ein Mailorder-Vertrieb mit Sitz in Beverungen, Nordrhein-Westfalen. Wie digital ist die Independent-Musikbranche? Wir wollten eine Antwort haben und fragten bei Jan Korbach, Mitarbeiter bei Glitterhouse, nach. Breitbandbüro des Bundes: Wie hat ...

Breitbandbüro des Bundes trifft Bürger, Politik und Unternehmen beim Tag der Bundeswehr in Hürth

14. Juni 2017
Das Breitbandbüro des Bundes präsentierte sich im Rahmen der Kampagne Breitband@Mittelstand am 10.06.2017 beim Tag der Bundeswehr in Hürth. Die Veranstaltung fand auf dem Gelände des Bundessprachenamtes statt. Bei bestem Sommerwetter waren die Bundeswehr, aber auch andere ...


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin