BBB-aktuell

Die Hauptaufgabe besteht darin, vor allem kleinen und mittelgroßen Unternehmen zu zeigen, was Digitalisierung heißt.

24. März 2017
Die Digitalisierung von Prozessen ist für Unternehmen ein großes Thema. Softwarelösungen die sich dem annehmen, müssen individuell auf den jeweiligen Bedarf zugeschnitten sein. Die kiwiw Systems GmbH bietet genau solche Lösungen in Form eines adaptiven Baukastensystems für ...

Der effektive Umgang mit Daten ermöglicht Komplexitätsreduktion und kreative Freiräume

23. März 2017
Während des Besuchs in Großbeeren auf dem Colloquium Industrielle IT im Rahmen unserer Kampagne Breitband@Mittelstand wurden erneut die Chancen, die Digitalisierung bietet, deutlich. Im Gespräch mit Sebastian Nädtke (Mitbegründer der LeitArt Gesellschaft für Mittelstandskybernetik mbH) zeigte sich ...

Bundesnetzagentur startet Konsultation über regulatorische Unterstützung des Glasfaserausbaus

23. März 2017
Die Bundesnetzagentur (BNetzA) befragt noch bis zum 26. April 2017 in einem öffentlichen Verfahren zu Vorschlägen, wie ein beschleunigter Ausbau von Glasfasernetzen regulatorisch unterstützt werden kann. Die Konsultation dient dazu, gemeinsam mit den Marktteilnehmern in die Diskussion ...

„Jede Zeit hat ihre Herausforderungen, unsere heißt Digitalisierung.“

23. März 2017
Seit 2010 fertigt die Körber & Körber GmbH Präzisionsmechanik mit 30 hochqualifizierten Mitarbeitern und einem modernen, stark automatisierten Maschinenpark präzise CNC-Fräs- und Drehteile als Einzelteile oder Kleinserie und montiert diese anschließend zu Baugruppen oder Produkten für ihre ...

Digitalisierung ermöglicht individuelle Produktkonfiguration

22. März 2017
Am Donnerstag ist das Breitbandbüro des Bundes mit der Informationskampagne Breitband@Mittelstand auf dem Colloquium Industrielle IT (CIIT) in Großbeeren. Die Veranstaltung steht für den Dialog zwischen Akteuren des produzierenden Gewerbes und der Informationstechnologie. Zahlreiche kleine und mittelständische ...

Breitbandausbau schreitet dank Förderung durch den Bund voran

22. März 2017
Gestern hat Bundesminister Alexander Dobrindt 165 Förderbescheide aus dem milliardenschweren Bundesprogramm für den Breitbandausbau in strukturschwachen Regionen vergeben. Zweck der Förderung ist die Unterstützung eines effektiven und technologieneutralen Breitbandausbaus in Deutschland. Mit dem Bundesförderprogramm werden Ausbauprojekte gefördert, ...

Breitband@Mittelstand im Landkreis Märkisch-Oderland

22. März 2017
Unsere Roadshow „Unterwegs für Deutschlands digitale Zukunft“ machte gestern in Neuenhagen östlich von Berlin halt. Die Gemeinde mit gut 17.000 Einwohnern liegt direkt an der A 10 im ländlich geprägten Landkreis Märkisch-Oderland und beherbergt in seinen zwei ...

Breitbandgipfel zur Förderung des Ausbaus digitaler Infrastrukturen auf der CeBIT 2017

21. März 2017
Am ersten Besuchertag der CeBIT fand gestern der Breitbandgipfel der Deutschen Breitbandinitiative statt. Im Forum Marktplatz Kommune der Halle 7 diskutierten Wirtschaft, Politik und Verbände über Gestaltungsmöglichkeiten der Digitalisierung. Im Mittelpunkt stand der Ausbau digitaler Infrastrukturen für ...

Auftakt auf der CeBIT

21. März 2017
Am 20. März 2017 war das Breitbandbüro des Bundes auf der weltgrößten IT-Fachmesse CeBIT. Daniel Knohr referierte am Stand von Hessen IT über notwendige Maßnahmen zum Breitbandausbau in Deutschland. Er stellte unter anderem heraus, wie die jeweiligen ...

Wolfsburgs Oberbürgermeister Mohrs, Stadtwerke Wolfsburg-Vorstand Kästner und IHK-Geschäftsstellenleiter Wilkens besuchten Informationsmobil

20. März 2017
Am Freitag, 17.03.2017 waren Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs, der Vorstand der Stadtwerke Wolfsburg, Dr. Frank Kästner, und IHK-Geschäftsstellenleiter Michael Wilkens zu Gast am Informationsmobil des Breitbandbüros des Bundes, das im Rahmen der Informationskampagne „Breitband@Mittelstand“ in Wolfsburg vor ...


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin