BBB-aktuell

Grundsatzeinigung in der Europäischen Union zu Roaming-Aufschlägen und Umsetzung der Netzneutralität

6. Juli 2015
Die Verhandlungsführer von Parlament, Rat und Kommission der Europäischen Union haben eine Grundsatzeinigung über die zukünftige Ausgestaltung des Roamings und der Netzneutralität erzielt. Bevor die getroffenen Regelungen jedoch in Kraft treten können, müssen diese aber noch durch das Europäische Parlament ...

Frequenzversteigerung nach Runde 181 beendet – Alle Bieter ersteigern Frequenzen zum mobilen Breitbandausbau

23. Juni 2015
Am 19. Juni ist die Versteigerung der Frequenzen für mobile Breitbandzugänge bei der Bundesnetzagentur in Mainz zu Ende gegangen. Alle drei an der Auktion beteiligten Unternehmen konnten erfolgreiche Gebote platzieren und entsprechend ihren Anforderungen Frequenzpakete ersteigern. Alle Anbieter haben sich ...

NGA-Rahmenregelung durch Kommission genehmigt

23. Juni 2015
Die Europäische Kommission hat bekannt gegeben, dass die NGA-Rahmenregelung in den wichtigsten Aspekten in Einklang mit den Beihilferegeln der Leitlinien steht. Somit kann die Beihilferegelung zur Unterstützung des Ausbaus mit Hochgeschwindigkeitsnetzen in Deutschland in Kraft treten. Ausgeklammert wurde jedoch die ...

Fachtagung und Auftaktveranstaltung zu „MOROdigital – Breitband für ländliche Räume“ am 10.06.2015 im BMVI, Berlin

12. Juni 2015
Die Verfügbarkeit schneller Bandbreiten und die uneingeschränkte Nutzung von digitalen Diensten ist heutzutage ein wichtiger Standortfaktor. Er trägt zu Wirtschaftswachstum und einer positiven Beschäftigungsentwicklung bei und gilt als wichtiges Kriterium für Standortentscheidungen. Gerade ländliche, peripher gelegene Regionen sind oft im ...

ANGA COM in Köln – BREKO Strategiepanel zum Thema Breitbandfinanzierung und -förderung

11. Juni 2015
Im Rahmen der diesjährigen ANGA COM veranstaltete der BREKO eine Podiumsdiskussion unter dem Titel „Kursbuch Netzausbau: Finanzierung und Förderung in der Praxis“. Zu der Runde geladene Gäste waren Hans Damen von der ING Bank, Rainer Helle vom Wirtschaftsministerium Schleswig-Holstein, Marcus ...

Bereits über 500 Nutzer auf der Ausschreibungsplattform des BBB registriert

10. Juni 2015
Auf der zentralen Ausschreibungsplattform (www.breitbandausschreibungen.de) haben sich bis Anfang Juni 2015 über 500 Gemeinden, Kommunen und Unternehmen als Nutzer angemeldet. Über die Plattform haben registrierte Gebietskörperschaften die Möglichkeit, Bedarfsumfragen, Markterkundungen und Ausschreibungen zu veröffentlichen. Die über 200 registrierten Unternehmen können ...

Europäischer Fonds für Strategische Investitionen ist startklar

9. Juni 2015
Die Verhandlungsführer der EU-Gremien haben sich auf ein Regelwerk für den Europäischen Fonds für Strategische Investitionen (EFSI) geeinigt. Damit ist der zentrale Baustein für die von der EU angekündigte Investitionsoffensive von Kommissionspräsident Juncker, durch die in den kommenden drei Jahren ...

4. Regionalkonferenz zum Breitbandausbau

9. Juni 2015
Am 27. Mai fand in der HanseMesse Rostock die 4. Regionalkonferenz zum Breitbandausbau statt. Die Veranstaltung ist Teil einer Reihe von Regionalkonferenzen, die vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) bundesweit durchgeführt werden. Ziel der Bundesregierung ist es, mit ...

Steigerung der möglichen Glasfasern in einem Kabel auf 1728 erhöht

8. Juni 2015
In Sydney (Australien) wurde weltweit erstmals ein Glasfaserkabel mit insgesamt 1728 Einzelfasern im produktiven Einsatz verlegt. Im Zuge der Anbindung eines kommerziellen Endkunden an das Zugangsnetz durch einen vor Ort tätigen Telekommunikationsanbieters wurde diese enorm hohe Faseranzahl in einem Kabel ...

Das BBB auf der Jahrestagung des Deutschen Landkreistages in Saarbrücken

27. Mai 2015
Unter dem Titel „Die Landkreise in Reformprozessen“ fand am 27. und 28. Mai die 71. Jahrestagung des Deutschen Landkreistages im Congress Center Saar in Saarbrücken statt. Neben einem umfangreichen Vortragsprogramm wurde den Teilnehmern ebenfalls eine Messeausstellung angeboten, auf der sich ...


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin