BBB-aktuell

Stefan Philipp, Leiter des BayernLabs Wunsiedel, im Interview

8. März 2017
Die BayernLabs in Traunstein und Wunsiedel sind eine Initiative des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat. Sie verstehen sich als offene Zentren für digitale Wissensbildung. Zur Stärkung des ländlichen Raumes liegen die BayernLab-Standorte abseits der ...

Zu Gast beim BayernLab Wunsiedel

7. März 2017
Gestern war das Breitbandbüro des Bundes zu Gast im oberfränkischen Wunsiedel für einen Workshop in Zusammenarbeit mit der IHK Bayreuth. Die Veranstaltung fand in den Räumlichkeiten des BayernLabs Wunsiedel statt. Als eines von acht regionalen IT-Laboren in ...

Roadshow „Unterwegs für Deutschlands digitale Zukunft“ mit Workshop zu Gast in Neustadt an der Waldnaab/ Oberpfalz

3. März 2017
Digitale Infrastrukturen gehören zu den zentralen Standort- und Wirtschaftsfaktoren. Unternehmen müssen jetzt die Chance ergreifen, durch die Digitalisierung national wie international konkurrenzfähig zu bleiben und neue Märkte zu erschließen. Aus diesem Grund machte die Informationskampagne Breitband@Mittelstand am ...

Bürgersprechstunde zum Breitbandausbau mit MdB Ursula Groden-Kranich

28. Februar 2017
Für den 20. Februar 2017 hatten die Bundestagsabgeordnete Ursula Groden-Kranich und die Ortsvorsteherin von Mainz-Gonsenheim, Sabine Flegel, zur 2. Bürgersprechstunde eingeladen. Die erste hatte Ende vergangenen Jahres stattgefunden. Dabei hatten die Bewohner angesichts sehr niedriger Übertragungsraten ihre ...

Staatssekretär Rainer Bomba übergibt Zuwendungsbescheid in Maintal (Hessen)

24. Februar 2017
Im Rahmen der Roadshow „Unterwegs für Deutschlands digitale Zukunft“ übergab Staatssekretär Rainer Bomba heute den endgültigen Zuwendungsbescheid für den Main-Kinzig-Kreis an Landrat Erich Pipa in Maintal. Mittels eines bundesweit beispiellosen Modells wurde der Ausbau leistungsstarker Netzinfrastruktur dort ...

Thüringen stellt Breitbandbericht für 2016 vor

24. Februar 2017
Ein positives Fazit zum Ausbau mit schnellen Breitbandzugängen in Thüringen zieht der „Bericht zum Stand des Breitbandausbaus“. Danach stieg die Zahl der Haushalte, die schnelles Internet von mindestens 30 Megabit pro Sekunde nutzen können, um mehr ...

Digital in Schwaben

23. Februar 2017
Das Infomobil des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) machte am Mittwoch, 22. Februar, am SIGMA-Technopark in Augsburg Station. Experten des Breitbandbüros des Bundes (BBB) informierten im Rahmen der bundesweiten Roadshow über die Voraussetzung künftiger Gigabit-Verbindungen ...

Veranstaltungshinweis: dibkom-Fachtagung „Glasfaser in Kabelnetzen“

22. Februar 2017
Am 29. März 2017 findet in Magdeburg die Fachtagung des Deutschen Instituts für Breitbandkommunikation (dibkom) GmbH unter dem Leitthema “Glasfaser in Kabelnetzen” statt. Dabei werden in zahlreichen Expertenbeiträgen alle für die Praxis relevanten Gesichtspunkte dieser leistungsfähigen Technologie ...

Laufendes Konsultationsverfahren zur Weiterentwicklung des Infrastrukturatlas

22. Februar 2017
Auf ihrer Homepage bittet die Bundesnetzagentur (BNetzA) um Stellungnahme zu ihrem Umsetzungskonzept für die Weiterentwicklung des Infrastrukturatlas (ISA) zu Planungszwecken und Mitnutzungen. Der Aufruf enthält zudem die aktualisierten Einsichtnahmebedingungen zum ISA. Das am 10. November 2016 in Kraft getretene ...

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt in Weilheim

20. Februar 2017
Um hochleistungsfähige Breitbandanschlüsse zu den kleinen und mittleren Unternehmen zu bringen, startete das Infomobil der Initiative Breitband@Mittelstand am 20. Februar seine Tour in Weilheim. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) lud zusammen mit der IHK ...


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin