Best Practice – Einrichtungsprofis

Name: Einrichtungsprofis
Branche: Inneneinrichtung
Mitarbeiter: 5
Ort/Region: Leipzig

 

 

Geschäftsidee

Digital unterstützte Inneneinrichtung

Der Inneneinrichter Einrichtungsprofis erstellt für Privatkunden und Unternehmen Gesamtkonzepte für Wand- und Bodengestaltung, Interieur, Beleuchtung, Beschattung und Akustik. Die Einrichtungsprofis arbeiten mit digitalen Lösungen – von der Ist-Analyse über die 3-D-Optimierungsplanung bis hin zur Realisierung aller Funktionen der Räume.

Digitalisierung bei Einrichtungsprofis

Anfang: Für viele Menschen ist es sehr schwierig, sich neue oder vorhandene Räumlichkeiten in einem neuen Konzept vorzustellen. Vor einigen Jahren wurden sowohl im Privat- als auch im gewerblichen Bereich mittels Pappschablonen und Grundrissen Veränderungen auf 2-D-Basis simuliert. Die räumliche Vorstellungskraft im Hinblick auf Maßstab und Wirkung wurde dennoch bei vielen Menschen nicht wirklich verbessert. Hier setzen wir mit digitalen Lösungen für die Inneneinrichtung an.

Aktion: Wir beginnen bei Kunden mit der Ist-Analyse (gewünschte Raumfunktion, vorhandene Einrichtung). Raumfotos, Raummaßskizzen und Grundrisserstellung nehmen wir über ein Tablet auf und übermitteln sie über die Cloud automatisch an das Team.

Im Nachgang geht es an die 3-D-Visualisierung. Hierbei werden die Räumlichkeiten in 3-D erstellt, alle vorhandenen Variablen integriert und die Basis für eine Neumodellierung erzeugt. Von nun an werden alle Prozesse ausschließlich digital gemanagt: Die 3-D-Modellierung mit anschließender Produktübertragung und Verwaltung im Warenwirtschaftssystem bis hin zur Auftragsabwicklung. Die Renderings (erstellte Planungsbilder) werden durch direkte Übermittlung per E-Mail oder über unsere Cloud dem Kunden zur Verfügung gestellt.
Auf Wunsch gibt es eine 3-D-Präsentation der Bilder und Videos, die Entwürfe der neuen Räumlichkeiten beinhaltet.

Erfolg: Wir sind heute bei all unseren Projekten in der Lage, die Räume absolut fotorealistisch darzustellen und somit den Kunden eine klare Vorstellung des Ziels zu bieten. Unsere Software ist dadurch ein hilfreiches Tool für uns und unsere Kunden.

Zukunft: Im Augenblick planen wir, die Darstellung mit Virtual Reality (VR) anzubieten und den Kunden dadurch die Möglichkeit zu geben, mit Hilfe einer VR-Brille durch die neu eingerichteten Räume zu gehen. Zudem möchten wir immer mehr auch im Bereich Videodarstellung uns aufstellen. Gerade für firmeninterne Absprachen unserer Kunden oder deren Werbezwecke können 3-D-Planungen, in denen die zukünftigen Räumlichkeiten in HD dargestellt werden, einen absoluten Mehrwert darstellen.

Motto: Digitalisierung heißt für uns, die effiziente und optimierte Nutzung von Hard- und Software. Hierbei werden Prozesse optimiert und zeiteffizient die gesetzten Ziele realisiert. Das ist für Kunden, Lieferanten und auch intern ein wichtiger Aspekt und unserer Meinung nach, zukünftig unumgänglich.


Foto: Martin Dietel, Geschäftsführer Einrichtungsprofis.
Fotocredits: Einrichtungsprofis.

Weitere Impressionen unserer Informationskampagne finden Sie in unserer Mediathek.
Zurück zur Best Practice Übersicht.



Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin