• Startseite
  • „Digitale Regionen – heute und morgen“ – Messe und Kongress auf dem Broadband World Forum 2017

„Digitale Regionen – heute und morgen“ – Messe und Kongress auf dem Broadband World Forum 2017

Auf dem Broadband World Forum 2017, das vom 24. bis 26. Oktober im Berlin ExpoCenter City auf dem Berliner Messegelände stattfindet, werden unter dem Motto „Digitale Regionen – heute und morgen“ in einer eigenen Halle Unternehmen der Breitband- und Digitalbranche, relevante Meinungsgeber aus Kommunen, Zweckverbänden und Landkreisen sowie öffentliche Institutionen und Ländervertreter gemeinsam Fragen und Antworten zum Thema Digitalisierung in den Fokus setzen.

Die dreitägige Veranstaltung ist als Kombination aus Messe und Kongress konzipiert. Neben zahlreichen Ausstellern gibt es ein umfangreiches Konferenzprogramm zu den Kernthemen Bildung, Mobilität, Smart Regions, DigiNetz-Gesetz, Gütesiegel Breitband sowie Digitalisierung in ländlichen Regionen und Städten. Der Veranstalter atene KOM GmbH möchte mit der Halle ein Forum für Diskussion und branchenübergreifenden Austausch schaffen.

Interessierte können sich kostenlos für Messe und Kongress registrieren. Weitere Informationen sind der Veranstaltungsseite zu entnehmen.


Bild: Messe-Artwork.
Bildcredit: atene KOM GmbH.



Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin