• Startseite
  • Erfolgreiche Informationsveranstaltung in Elfershausen

Erfolgreiche Informationsveranstaltung in Elfershausen

Auf Einladung des Landratsamtes Bad Kissingen und der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) Dorothee Bär machte das Informationsmobil im Rahmen der Kampagne Breitband@Mittelstand Station im unterfränkischen Elfershausen und besuchte dort die ZMI GmbH. Das mit über 25 Mitarbeitern am Stammsitz Elfershausen ansässige Unternehmen bietet seit 1996 Systemlösungen für Personalzeiterfassung, Auftragszeiterfassung, Betriebsdatenerfassung sowie Zutrittskontrolle und Warenwirtschaft an.

Nachdem die Teilnehmer die Möglichkeit hatten, sich über die technische Ausrüstung des Informationsmobils zu erkundigen und diese auch ausgiebig wahrnahmen, begrüßte Heiko Kaiser, Assistent der Geschäftsleitung der ZMI GmbH, die Gäste.
Daniel Knohr vom Breitbandbüro des Bundes schilderte in seinem Vortrag den Status quo des Breitbandausbaus in der Region Unterfranken und stellte die verschiedenen Fördermöglichkeiten für Unternehmen vor. Oliver Thoben, Kampagnenmanager des Breitbandbüros des Bundes, hob insbesondere die Potenziale der Digitalisierung in Unternehmen hervor und räumte in diesem Zusammenhang mit Irrtümern auf, was die Realisierung dieser Prozesse anbelangt.

Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) Dorothee Bär gab interessante Einblicke in die Arbeit des BMVI und stellte verschiedene Initiativen des Bundesministeriums vor.

Über die praktische Anwendung digitaler Lösungen in seinem Unternehmen konnte Daniel Vogler, geschäftsführender Gesellschafter der ZMI GmbH, berichten. Bevor eine Betriebsführung durch Vogler und seinen Kollegen aus der Geschäftsführung, Steffen Berger, die erfolgreiche Veranstaltung abrundete, gab es für alle Teilnehmer ausreichend Gelegenheit für Networking und gegenseitigen Meinungsaustausch.


Foto oben: Dorothee Bär (Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur) mit den Geschäftsführern der ZMI GmbH, Daniel Vogler (l.) und Steffen Berger (r.). Elfershausen, 07.09.2017.
Fotos unten: Daniel Knohr und Oliver Thoben (Breitbandbüro des Bundes) bei ihren Vorträgen und das Informationsmobil bei der ZMI GmbH. Elfershausen, 07.09.2017.
Fotocredits: BBB / Oliver Thoben, Jens Gowasch.



Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin