• Startseite
  • Informative BBB-Seminare für Bauamtsleiter in Leipzig

Informative BBB-Seminare für Bauamtsleiter in Leipzig

Am 1. und 2. November veranstaltete das Breitbandbüro des Bundes (BBB) in Leipzig jeweils einen Workshop für Bauamtsleiter und Mitarbeiter der Bauämter zum Thema „Der Weg zum schnellen Netz“. In diesen BBB-Seminaren erfuhren die Teilnehmer, wie sie bei der Planung und Durchführung des Breitbandausbaus in ihrer Stadt oder Region konkret vorgehen können.

Referent Holger Gohlke, Geschäftsführer der FMG Fernmeldetechnik GmbH, zeigte in seinem Vortrag die verschiedenen Herangehensweisen und notwendigen Schritte für einen erfolgreichen Ausbau des Breitbandnetzes auf. In diesem Zusammenhang erklärte Gohlke beispielsweise den Aufbau eines Fttx-Netzes und dessen Umsetzung im Ausland. Die Teilnehmer erhielten das notwendige Know-how von der Planung eines Glasfasernetzes über die Montage mit verschiedenen Techniken beim Bohren und Verlegen bis zur Dokumentation und anschließender Serviceleistungen für die nachhaltige Funktionalität des Breitbandnetzes. Außerdem bot Gohlke einen Überblick über verfügbare Übertragungsmedien, wie Telefonleitung oder Mobilfunk, und deren Übertragungsgeschwindigkeiten.

Zu den Teilnehmern des BBB-Seminars zählten Vertreter aus Landkreisen, Städten sowie Gemeinden aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen. Die Mitarbeiter der Bauämter erhielten neben dem fachlichen Hintergrund weitere Hinweise zu den regionalen Besonderheiten für eine zeit- und aufwandsoptimierte Durchführung des Breitbandausbaus. Die Veranstaltung ermöglichte zusätzlich einen intensiven Erfahrungsaustausch und Diskussionen beispielsweise zum DigiNetzG und individuellen Problemen der einzelnen Kommunen.

Das BBB bietet regelmäßig verschiedene Qualifizierungsmaßnahmen für den erfolgreichen Breitbandausbau an. Die nächsten BBB-Seminare für Bauamtsleiter und Mitarbeiter der Bauämter finden am 14. und 15. November in Leipzig statt. Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.


Fotocredit: BBB/Florian Schuh.



Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin