• Startseite
  • Kongress und Unternehmensbesuch in Schwaben

Kongress und Unternehmensbesuch in Schwaben

Nach der Tour durch Sachsen-Anhalt, Thüringen und das Erzgebirge, ging es für unser Informationsmobil zum Ende der Woche weit nach Südwesten. Unser Ziel war Schwaben. Am Donnerstag besuchten wir den VKU-Breitbandkongress Baden-Württemberg in Sindelfingen, der sich in Vorträgen und Diskussionsrunden ausgiebig mit der digitalen Zukunft beschäftigte. Zahlreiche Referenten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft waren vor Ort und stellten Szenarien, Ideen und bereits funktionierende Best-Practice-Lösungen vor.

Tags darauf ging es nach Nürtingen, südlich von Stuttgart. Dort war das Unternehmen ads-tec unser Anlaufpunkt. Moderne IT-Lösungen, aber auch skalierbare Batteriespeicher werden dort entwickelt. Da Energiespeicherung für die digitale Transformation und insbesondere für mobile Lösungen eine bedeutende Rolle spielt kamen unsere Experten mit den Unternehmensvertretern schnell ins Gespräch. Strategien und Ideen wurden bis in die Nachmittagsstunden ausgetauscht.

Über das Wochenende bleiben wir nun in Baden-Württemberg. Am Montag steht ein Workshop in Neckarsulm mit der IHK Heilbronn-Franken an, bevor es weiter nach Osten, Richtung Bayern, geht.


Foto oben: Dr. Veit Steinle (Niederlassungsleiter atene KOM GmbH) mit einer Besucherin des VKU-Breitbandkongresses am 18.05.2017 in Sindelfingen vor dem Informationsmobil.
Fotocredits: BBB/Jens Gowasch

Weitere Impressionen unserer Informationskampagne finden Sie in unserer Mediathek.



Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin