• Startseite
  • Lehrte – Zukunftstechnologien und Logistik lösen Landwirtschaft ab

Lehrte – Zukunftstechnologien und Logistik lösen Landwirtschaft ab

Bei herbstlichem Wetter besuchte die Informationskampagne gestern das niedersächsische Lehrte.

Die unmittelbar östlich von Hannover gelegene Stadt ist aufgrund der Nähe zu A 2 und A 7 hervorragend zu erreichen. Lehrte besitzt eine lange Tradition in der Landwirtschaft. Vor allem Zucker war hier jahrelang ein wichtiges Produkt. Umstrukturierung aufgrund der Marktkonzentration in der Zuckerbranche führten jedoch zur Schließung der Zuckerfabrik in der Innenstadt.

Lehrter Landwirte setzen heute zunehmend auf neue Erwerbsquellen. So entstanden in den vergangenen Jahren Anlagen für Erneuerbare Energien wie Biogas oder Photovoltaik. Zukunftstechnologien spielen also in Lehrte eine bedeutende Rolle.
Auch die Logistikbranche scheint aufgrund der guten Lage zukunftsträchtig. In und um Lehrte betreiben heute zahlreiche große Unternehmen Zwischen- und Umschlaglager.

Ein Grund mehr, die Digitalisierung in der Region voranzutreiben, denn Logistik und Warenmanagement sind wichtige Anwendungsfelder, auf denen der digitale Wandel schon heute greifbar wird und Früchte trägt.


Foto: Das Informationsmobil in Lehrte am 26.09.2017.
Fotocredits: BBB/Jens Gowasch.

Weitere Impressionen unserer Informationskampagne finden Sie in unserer Mediathek.



Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin