Header Grafik Breitband vor Ort

Basiswissen Breitband

Basiswissen Breitband
  • Level: Basiswissen
  • Teilnehmerzahl: 15-20
  • Dauer: 1-2 Tage (Auf Wunsch kann der Workshop mit geringerem thematischem Umfang auch als eintägige Veranstaltung durchgeführt werden)

Download PDF

Ziel der Veranstaltung

Die flächendeckende Versorgung Deutschlands mit leistungsfähigen Breitbandanschlüssen ist ein ambitioniertes Ziel. Für eine erfolgreiche Planung und Umsetzung des Breitbandausbaus benötigen die am Breitbandausbau beteiligten Akteure Kenntnisse aus unterschiedlichen Fachgebieten, zum Beispiel: Technik, Regulierung, Finanzierung. Dieser Workshop bietet eine fundierte Einführung in die Breitbandthematik für alle Interessenten.

Nach diesem Workshop beherrschen die Teilnehmer das wesentliche Wissen zum Thema „Breitband“. Das Know-how soll Ihre Handlungs-, Entscheidungs- und internen Beratungskompetenzen stärken.

Zielgruppe(n)

Akteure, die auf kommunaler Auftragsgeberseite Breitbandprojekte planen und begleiten und z. B. mit Beratern und Planern kommunizieren, hierzu zählen insbesondere:

  • die zuständigen Mitarbeiter aus Landkreisen und Kommunen, Wirtschaftsfördergesellschaften, interkommunalen Zweckverbänden,
  • aber auch Mitarbeiter aus anderen Ressorts z. B. den Förderstellen der Länder, Landesentwicklungsgesellschaften etc.
Schulungsinhalte

Breitbandmarkt

  • Entwicklung des Marktes
  • Breitbandstrategien und -ziele des Bundes / der Länder / der EU
  • Marktteilnehmer, Marktmodelle
  • Strategien und Geschäftsmodelle der Markteilnehmer
  • Preisgestaltung der Marktteilnehmer
  • Aufgaben der Bundesnetzagentur (BNetzA)
  • Telekommunikationsgesetz (TKG) (Änderungen und Besonderheiten für den Breitbandmarkt)

Technische Voraussetzungen

  • Grundlagen Netzstrukturen
  • Glasfaser: FttB, FttC, FttH, FttD
  • NGA (Next Generation Access)
  • Breitbandatlanten
  • Grundlagen Internetdienste und -protokolle

Organisatorische Voraussetzungen

  • Detaillierter Ablauf über die Schritte des Breitbandausbaus
  • Von der Bedarfserhebung über Machbarkeitsstudien zum Interessenbekundungsverfahren
  • Nutzung vorhandener Infrastrukturen für den Breitbandausbau

Rechtsgrundlagen

  • Allgemeine Einordnung
  • Förderprogramme
  • Finanzierung


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin