Header Grafik Breitband vor Ort

Die fünfte Mobilfunkgeneration: 5G – Anforderungen für den beschleunigten Breitbandausbau

Die fünfte Mobilfunkgeneration: 5G - Anforderungen für den beschleunigten Breitbandausbau
  • Level: Basiswissen
  • Teilnehmerzahl: 15-20
  • Dauer: 1 Tag

Download PDF

Ziel der Veranstaltung

5G ist nicht nur eine Evolution der bisherigen Mobilfunkgenerationen sondern vielmehr auch Revolution. Die fünfte Generation ist gekennzeichnet durch neue Architekturen, innovative Technologien, neue Applikationen und Geschäftsmodelle. 5G wird enorme Leistungsverbesserungen in den Bereichen Kapazität, Laufzeit, Mobilität, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit aufweisen. Dadurch wird nicht nur unser tägliches Leben, sondern auch die Arbeitswelt verändert. Mit dem derzeitigen Netzausbau werden die Weichen für künftige Entwicklungsrichtungen gestellt.

Der heutige Festnetzausbau mit Glasfasertechnik ist die unabdingbare Voraussetzung für die Realisierbarkeit von 5G. Der Aufbau des 5G-Netzes wird auch durch kommunale Unternehmen erfolgen. Erste kommerziell betriebene 5G-Netze sind 2020 zu erwarten. Dieser Workshop richtet sich gleichermaßen an Führungskräfte und Entscheider im regional-politischen wie technischem Umfeld. Wir vermitteln Ihnen einen Einblick in neue Entwicklungsrichtungen im Mobilfunk und die damit verbundenen Anforderungen an den Festnetzausbau. Sie erhalten einen umfassenden Überblick zum aktuellen Stand der 5G Entwicklung.

Zielgruppen

Führungskräfte und Verantwortliche für IT, Digitalisierung und Stadtentwicklung, regionale Netzbetreiber, Mitarbeiter in Stadtwerken und in öffentlichen Einrichtungen (wie Landratsämter, Krankenhäuser usw.), Breitbandpaten.

Schulungsinhalte

Historischer Abriss: Mobilfunk

  • Entwicklung des Mobilfunks
  • Antennenstandorte
  • Reichweite
  • Senderleistung, Grenzwerte
  • Glasfaser bis zur Antenne

Einführung in 5G

  • Eigenschaften im Vergleich zu bisherigen Mobilfunkdiensten
  • neue Dienste
  • neue Anwendungen
  • neue Technologien und Frequenzbereiche

Politische Rahmenbedingungen

  • Ziele der Bundesregierung
  • Förderung
  • 5G Kompetenzzentren und Forschungseinrichtungen in Deutschland
  • Aktivitäten der Europäischen Kommission
  • Standardisierung
  • Pilotprojekte und kommerzielle Einführung
  • Rolle der Kommunen


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin