Header Grafik Breitband vor Ort

Breitband@Mittelstand

Mit der Informationskampagne Breitband@Mittelstand wird Unternehmern der Nutzen der Gigabit-Infrastruktur verdeutlicht. Technologisches Herzstück der Kampagne ist das Informationsmobil. Das neun Meter lange und drei Meter hohe Fahrzeug ist seit Februar in Deutschland unterwegs. Technologieparks, Kompetenzzentren, Gewerbegebiete, Regionalveranstaltungen sowie zahlreiche Projekte sind Zielorte der Roadshow.
Das Informationsmobil zeigt vor Ort anhand konkreter Anwendungsbeispiele auf, wie die digitale Transformation Kommunikation, Geschäftsmodelle und Produktionsprozesse künftig verändern wird. Experten des Breitbandbüros des Bundes (BBB) stellen im Rahmen dieser bundesweiten Roadshow Fördermöglichkeiten vor und beraten regionale Unternehmer. Diese können mit Hilfe des Bandbreitenrechners bereits im Vorfeld ihren Breitbandbedarf prüfen.
Die Kampagne Breitband@Mittelstand ist eine Initiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK).

Tourtagebuch

Im Vogtland

21. August 2017
Wir machen uns mit dem Informationsmobil wieder auf den Weg und fahren weiter Richtung Osten ins Vogtland. Durch die dichten Nadelwälder Sachsens und vorbei an herrschaftlichen Villen erreichen wir den ...

Die schöne Rhön entdecken

18. August 2017
Heute halten wir uns weiterhin im Umkreis der Rhön auf. Die Region ist nicht nur bei Unternehmen beliebt, sondern auch bei internationalen und einheimischen Touristen. Jede Reise benötigt eine gute ...

Alle Tagebucheinträge anzeigen

Tourkarte

Erklärvideo zur digitalen Transformation

Das Erklärvideo zeigt ausgehend von Prozessen der Digitalisierung Potenziale der digitalen Transformation für Unternehmen auf.



Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin