Header Grafik Breitband vor Ort

Breitband@Mittelstand

Mit der Informationskampagne Breitband@Mittelstand wird Unternehmern der Nutzen der Gigabit-Infrastruktur verdeutlicht. Technologisches Herzstück der Kampagne ist das Informationsmobil. Das neun Meter lange und drei Meter hohe Fahrzeug ist seit Februar in Deutschland unterwegs. Technologieparks, Kompetenzzentren, Gewerbegebiete, Regionalveranstaltungen sowie zahlreiche Projekte sind Zielorte der Roadshow.
Das Informationsmobil zeigt vor Ort anhand konkreter Anwendungsbeispiele auf, wie die digitale Transformation Kommunikation, Geschäftsmodelle und Produktionsprozesse künftig verändern wird. Experten des Breitbandbüros des Bundes (BBB) stellen im Rahmen dieser bundesweiten Roadshow Fördermöglichkeiten vor und beraten regionale Unternehmer.
Die Kampagne Breitband@Mittelstand ist eine Initiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK).

Tourtagebuch

Das Breitbandbüro beim „Colloquium Industrielle IT“ in Großenbeeren

24. März 2017
Der Verband der IT-Industrie Berlin-Brandenburg SIBB e.V. und das Innovationszentrum Moderne Industrie Brandenburg luden am 23.03.2017 zum Colloquium Industrielle IT ein, um gemeinsam über künftige Anforderungen, Herausforderungen und ...

Breitband@Mittelstand auf dem Colloquium Industrielle IT

23. März 2017
Unsere heutige Roadshow-Station war Großbeeren. Beim dortigen Colloquium Indistrielle IT stellen Akteure des produzierenden Gewerbes und der Informationstechnik digitale Strategien und Technologien für Unternehmen anhand von Keynotes und Fachvorträgen vor. ...

Alle Tagebucheinträge anzeigen

Tourkarte



Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin