Header Grafik Breitband vor Ort

Roadshow Tagebuch

Unser Vorosterprogramm: Bildung, Wirtschaft, Milch und Software

10. April 2017
Auch in dem kommenden Tagen sind wir wieder im schönen Norden unterwegs. Nach Neumünster, Wittmund, Cuxhaven und Oldenburg in der vergangenen Woche geht es heute in die Hansestadt Lüneburg, wo wir unter anderem die Leuphana Universität besuchen. Morgen steht dann in Zeven, zwischen Hamburg und Bremen, ein Workshop in Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaftsförderung auf dem Programm. Die Vorosterwoche lassen wir ...

Der Wind begleitet uns noch eine Weile …

9. April 2017
Unsere Woche im Norden klingt aus – Zeit für ein kleines Fazit. Unser Team hat vor allem den allgegenwärtigen kräftigen Wind in Erinnerung. Anlass für uns, ein wenig den in der Region bedeutenden Windkraftsektor zur Geltung zu bringen. Wir lassen gerne Zahlen sprechen: – 9.324 MW installierte Gesamtleistung Windkraft in Niedersachsen Ende 2016 (zum Vergleich: 5282 MW Ende 2006) – 5.857 Windkraftanlagen Ende ...

Oldenburg – zwischen High-Tech und Moorlandschaft

8. April 2017
Unser 2-Tages-Besuch in Oldenburg ging gestern zu Ende. Wir waren beeindruckt vom Abwechslungsreichtum des Landstrichs zwischen Küste, Weser und Ems. Das auf den ersten Blick beschauliche Oldenburg hat eine Innenstadt zum Verlieben mit vielen kleinen Gässchen, guten Lokalen und vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten. Die Stadt hat eine lange Geschichte und das spürt man. Die Gründung der ersten Siedlung an der Hunte soll ...

TV-Beitrag zum IHK-Workshop in Wittmund

6. April 2017
In einem zweiminütigen Bericht zeigte HarlingerTV Eindrücke des IHK-Workshops in Wittmund, der am Dienstag, 04.04.2017, über die Bühne ging. Die Ziele des Breitbandausbaus in der Region werden vorgestellt, Erster Kreisrat Hans Hinrichs kommt zu Wort, ebenso wie Stefan Molkentin, Niederlassungsleiter atene KOM GmbH (Projektträger für das Bundesförderprogramm Breitband). Auch das Informationsmobil und der 3-D-Drucker werden gezeigt. Quelle Screenshot: harlinger.de Weitere Impressionen unserer ...

Wir sind in Ostfriesland und auch dort auf die Menschen gespannt!

5. April 2017
Unsere Informationskampagne weilte gestern in Wittmund, der Wiege des Ostfriesenabiturs. Wer rund vier Stunden Zeit mitbringt und sich engagiert auf die regionalen Besonderheiten einlässt, hat gute Chancen auf einen erfolgreichen Abschluss dieses Tests. Allgemein bekannt, welche einzelnen Lerndisziplinen zu bewältigen sind? Wir vernehmen aus der Prüfungsordnung: Plattdeutsch (mündliche Prüfung) Ostfrieslandkunde (schriftliche Prüfung) Straßenweitboßeln Straßenzielboßeln Bessensmieten (Strauchbesenwerfen) Balkenlaufen oder Padstockspringen (Grabenüberquerung mit Hilfe eines langen Stabes) Kuhmelken Löffeltrunk Krabbenpulen Teetrinken nach ostfriesischer Teezeremonie Frühe ...

Gar nicht so unterkühlt

4. April 2017
Dass es in Norddeutschland nicht wie vielfach behauptet unterkühlt zugeht, weiß jeder, der einmal da war und jeder der da wohnt sowieso. Unser Ausflug gestern zum 10. Breitbandforum Schleswig-Holstein mit dem Thema „Glasfaserstrategie: Schleswig-Holstein ganz vorne“ bestätigte die norddeutsche Begeisterungsfähigkeit. Über 350 Teilnehmer kamen in der Stadthalle Neumünster zusammen, um über digitale Zukunftsstrategien zu beraten. Bereits das Motto der Konferenz macht ...

Nordische Frische

3. April 2017
Nach einem aufregenden Wochenende in Kamenz, bei dem wir auf der Messe für Wirtschaft, Information und Region (WIR) mit zahlreichen Akteuren ins Gespräch kamen, stand am Sonntag die bisher weiteste Strecke unserer Reise an. Von Ostsachsen ging es nach Schleswig-Holstein. Über 500 Kilometer Autobahn legten wir zurück, um am Abend schließlich in der viertgrößten Stadt des nördlichsten Bundeslandes Deutschlands anzukommen. ...

Nächstes Ziel: Kamenz

31. März 2017
Nach dem ereignisreichen Tag gestern in Schwerin ging es heute am frühen Morgen von Mecklenburg-Vorpommerns Westen in Sachsens Osten. Knapp 400 Kilometer liegen zwischen Schwerin und Kamenz. Am Mittag hatten wir unser Ziel, die Messe für Wirtschaft, Information Region (WIR), erreicht. Dort präsentieren sich heute und morgen zahlreiche regionale Unternehmen des Landkreises Bautzen. Die Tourismusbranche, das produzierende Gewerbe und der ...

Begegnung der Generationen in Schwerin

31. März 2017
Telepräsenzroboter unterstützen den Menschen da, wo dessen Mobilität eingeschränkt oder auch durch einen dramatischen Notfall gar nicht möglich ist. Und sie wirken wie ein Magnet, wie bei unserem gestrigen Termin in Schwerin! Unser „jüngster Mitarbeiter“ war auf seinen zwei Rädern schnell von Jung und Alt umringt. Seniorinnen und Senioren, Schülerinnen und Schüler waren neugierig – Oliver Thoben vom Breitbandbüro des ...

Wir fahren nach ……in!

30. März 2017
Unsere Infokampagne ist heute in einer Stadt, die … a. eine Siegessäule hat und b. deren Name auf „-in“ endet und c. ganz nebenbei Landeshauptstadt ist und d. einen See als grüne Lunge im Stadtgebiet hat und e. in der Innenstadt von einem beeindruckenden Schloss geprägt ist. Richtig: Trifft auf Berlin zu! Wir meinen allerdings: Schwerin! Nach unseren Infokampagnen-Terminen am Montag in Neubrandenburg, am Dienstag in ...

 



Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin