Header Grafik Breitband vor Ort

Roadshow Tagebuch

Auf dem Weg in den Norden

27. März 2017
Wir lassen eine ereignisreiche Woche in Brandenburg und Berlin hinter uns und machen uns auf in den Norden. Diese Woche geht es nach Mecklenburg-Vorpommern. Vor uns liegen aufregende Tage: zwei Workshops, ein Spatenstich, Schwerin, Neubrandenburg, Rügen und einige Zwischenstationen in den spannenden Unternehmen der Seenlandschaft und der Ostseeküste. Auch das Wetter scheint mitzuspielen, die Anfahrt gestern war jedenfalls schon einmal ...

Mit Start-up-Power durch die Hauptstadt

27. März 2017
Bei strahlendem Sonnenschein erwartete unser Team zum Wochenende ein ganz besonderes Highlight. Der ambitionierte Pionier der digitalen Transportlogistik, Gabriel Sieglerschmidt, unternahm ganz spontan zwischen eng getakteten Terminen eine Fahrt mit uns durch die Hauptstadt. Zählen sonst die 40-Tonner zu seinem Business, inspizierte der Logistikfachmann unser Informationsmobil unter dem Blickwinkel künftiger Anwendungen der digitalen Infrastruktur und gab spannende Einblicke in den ...

Das Breitbandbüro beim „Colloquium Industrielle IT“ in Großenbeeren

24. März 2017
Der Verband der IT-Industrie Berlin-Brandenburg SIBB e.V. und das Innovationszentrum Moderne Industrie Brandenburg luden am 23.03.2017 zum Colloquium Industrielle IT ein, um gemeinsam über künftige Anforderungen, Herausforderungen und mögliche Lösungen beim Thema „Digitalisierung“ zu diskutieren. Das Team des Breitbandbüros des Bundes war eingeladen und berichtete von einer gelungenen Veranstaltung mit 60 hochinteressierten Teilnehmern. Intensiver Erfahrungsaustausch, viele neue Ideen und ...

Breitband@Mittelstand auf dem Colloquium Industrielle IT

23. März 2017
Unsere heutige Roadshow-Station war Großbeeren. Beim dortigen Colloquium Indistrielle IT stellen Akteure des produzierenden Gewerbes und der Informationstechnik digitale Strategien und Technologien für Unternehmen anhand von Keynotes und Fachvorträgen vor. Spannend für uns sind vor allem die zahlreichen Praxisbeispiele der Akteure vor Ort. Sie verdeutlichen, wie Digitalisierung konkrete Unternehmensprozesse – von der Planung über die Produktion und den Vertrieb bis ...

Besuch in Potsdam beim Landesministerium für Wirtschaft und Energie

23. März 2017
Wir waren gestern auf einen schnellen Besuch beim Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg. Genauer gesagt: Bei unseren Ansprechpartnern im Referat 23 Industrie und Digitalisierung.   Oliver Thoben (Kampagnenmanager des Breitbandbüros des Bundes) stellte das Informationsmobil sowie die Roadshow Breitband@Mittelstand vor, Sebastian Rölke (Fördermittelberater Gewerbegebiete atene KOM GmbH, Projektträger für das Bundesförderprogramm Breitband) informierte zu dem Sonderprogramm Gewerbegebiete, mit dem ...

Unterwegs in Sachen „Digitalisierung“ im Landkreis Märkisch-Oderland

22. März 2017
Gestern waren wir mit dem Informationsmobil im Berliner Umland: in Neuenhagen. Die Gemeinde liegt am westlichen Rand des Landkreises Märkisch-Oderland. Der besonders in Ostdeutschland beliebte sozialkritische Autor Hans Fallada schrieb hier „Kleiner Mann – was nun?“. Für Bürger und Unternehmer des Ortes ist die Beantwortung dieser zum geflügelten Wort gereiften Frage klar: Es ist Zeit für ein Digitalisierungs-Upgrade. Neuenhagen ist eine wachsende ...

Eine Woche in Brandenburg

21. März 2017
Diese Woche sind wir mit dem Informationsmobil in Brandenburg unterwegs. Nach einem ersten Unternehmensbesuch in der Landeshauptstadt Potsdam gestern ging es heute weiter nach Neuenhagen, wo ein Workshop in Zusammenarbeit mit der IHK Ostbrandenburg auf uns wartet, der Potenziale und Fördermöglichkeiten von Glasfaseranschlüssen in der Region für mittelständische Unternehmen in den Blick nimmt. Näheres dazu bald an dieser Stelle. Morgen ...

Das Breitbandbüro im Dialog mit Wolfsburgs Bürgerinnen und Bürgern

20. März 2017
„Was machen Sie hier eigentlich?“ oder auch „Was steht hinter dem Slogan `Unterwegs für Deutschlands digitale Zukunft´?“ lauteten zwei der interessierten Fragen der Wolfsburgerinnen und Wolfsburger im samstäglichen Marktgeschehen in der City. Das Informationsmobil der Kampagne „Breitband@Mittelstand“ war vor Ort und konnte nah am Bürger Auskunft geben: „Wir informieren Mittelstand, kleine Unternehmen und die Bürgerinnen und Bürger zu Möglichkeiten der ...

Erste Eindrücke von Wolfsburg!

17. März 2017
Wir sind in Wolfsburg am Informationsmobil mit zahlreichen Entscheidungsträgern vor Ort ins Gespräch gekommen. Digitalisierung und Breitbandausbau stoßen hier auf offene Ohren. Besonders spannend: Der Einblick in die mittelständische digitale Arbeitswelt von heute. Wir sind sehr angetan von den vielen Eindrücken. Wir berichten! Foto: BBB / Florian Schuh

Auf in die Autostadt

17. März 2017
Nach dem Halt im Harz gestern, machten wir uns heute Morgen auf den Weg nach Norden. Unser Ziel: die Autostadt Wolfsburg. Dort erwarten uns zwei spannende Tage bei Unternehmen der Stadt. Wir freuen uns auf die Begegnungen mit Akteuren aus Wirtschaft und Politik und auf einen gelungenen Auftakt unserer Tour in Niedersachsen. Berichte, Fotos und Hintergrundinformationen gibt es im Laufe ...

 



Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin