Roadshow Tagebuch

Überraschende Schönheit – Backsteingotik in Grimmen

4. August 2017
Den vergangenen Montagnachmittag verbrachten wir in Grimmen im Landkreis Vorpommern-Rügen. Die gut 10.000 Einwohner zählende Stadt liegt etwa 30 Kilometer von der Küste entfernt, unmittelbar nördlich der Ostseeautobahn A 20. Bisher wussten wir nur wenig über den Ort. Bei unserem Termin mit Stadträtin Heike Hübner fiel uns vor allem die in Grimmen sehr präsente Backsteingotik ins Auge. Dieser Baustil verbreitete sich ...

Hochseeluft in der Hansestadt Wismar

3. August 2017
Nach dem Aufenthalt im idyllischen Küstenort Kühlungsborn zieht es uns heute nach Wismar. Die zeitweilig unter schwedischer Herrschaft stehende Stadt schloss sich im 13. Jahrhundert mit Rostock und Lübeck zur Hanse im Ostseeraum zusammen. Der gemeinsame Schutzvertrag half den Handelsstädten vor allem dabei, die Seeräuber und Piraten auf See zu bekämpfen. Der Wismarer Hafen ist bis heute ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt ...

Nächster Halt: Kühlungsborn

2. August 2017
Das Informationsmobil besucht heute Kühlungsborn. Der Badeort in der Mecklenburger Bucht ist vor allem für den längsten Sandstrand Deutschlands und die Bäderarchitektur aus dem späten 19. Jahrhundert bekannt. Ebenfalls aus dieser Zeit begegnet uns vor Ort pfeiffend und zischend „Molli“. Neben dem „Rasenden Roland“ auf Rügen und „De Lütt Kaffeebrenner“ im Klützer Winkel ist die Dampf-Schmalspurbahn 99.2323-6 eines der Highlights ...

Die bewegte Geschichte der Gorch Fock

1. August 2017
Wenn mehrere Dinge ein und denselben Namen tragen, kommt es oft zu Verwechslungen. So ergeht es auch dem Segelschiff Gorch Fock. Es gibt nämlich zwei Schiffe, die diesen Namen tragen, was nur wenigen bekannt ist. Die oft als Gorch Fock II bezeichnete Barke wurde 1958 fertig gestellt. Sie ist ein Segelschulschiff der deutschen Marine und hat ihren Heimathafen in Kiel. Die ...

Das Wochenende am Bodden

31. Juli 2017
Die Ostseetour nimmt Fahrt auf. Stralsund war die erste Station der Reise. In den letzten Tagen haben wir dort neben dem Ozeaneum auch die Stadtwerke, die Digitack GmbH und einige weitere Unternehmen besucht. Gestern trafen wir in Barth ein. Die Vinetastadt, beherbergt den größten Hafen in der Region, die von der Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten im Westen bis nach Barhöft, zwölf Kilometer nördlich ...

Die verborgene Unterwasserwelt der Ostsee

29. Juli 2017
Unser Kampagnen-Team verbringt das Wochenende mit dem Informationsmobil in der Hansestadt Stralsund. Die viertgrößte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns ist für Besucher der Ostseeregion ein beliebtes Ziel, um den Strandkorb gegen ein umfangreiches Kultur- und Bildungsprogramm einzutauschen. Zwischen den beeindruckenden Bauten der Backsteingotik, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen, fällt vor allem die modern geschwungene Fassade des Ozeaneums ins Auge. Die Institution ist Aquarium, Ausstellung ...

Ungleiche Schwestern

28. Juli 2017
Für die kommenden Tage wechseln wir die die Seiten: Mecklenburg-Vorpommern statt Niedersachsen Bernstein statt Schlick Brackwasser statt Salzwasser Ostsee statt Nordsee Wir nehmen das zum Anlass, die beiden Schwestermeere, die den Charakter Norddeutschlands, Skandinaviens und großer Teile Mittel-, Ost- und Westeuropas entscheidend mitbestimmen, einmal zu vergleichen. Form und Charakter von Nord- und Ostsee wurden maßgeblich in der letzten Eiszeit geprägt, die vor etwa 14.000 Jahren ihren ...

Ohne Elphi geht es nicht

26. Juli 2017
Natürlich müssen wir auch noch kurz ein paar Momente bei der Elbphilharmonie, Hamburgs neuem Wahrzeichen, verharren. Ohne „Elphi“, wie der imposante Bau mittlerweile liebevoll genannt wird, kommen aktuell – und eigentlich seit Jahren – nur wenige Berichte über Hamburg aus. Baubeginn der Elbphilharmonie war 2007. Das Gebäude wurde auf einem alten Speicher errichtet, was maßgeblich zur besonderen Optik beiträgt. Die ...

Endlich Hamburg

26. Juli 2017
Gestern war es endlich Zeit für Hamburg. Unser Fahrer und „Hamburger Jung“ Andreas hatte dem Besuch seiner norddeutschen Heimat schon lange entgegengefiebert. Nun endlich konnte er das Informationsmobil über die Elbbrücken steuern – und das bei klassischem Hamburger Schmuddelwetter. Anlass unseres Aufenthalts in der Hansestadt waren Besuche bei den VR Nerds und bei H2 Mobility. Zwei von vielen Unternehmen in der ...

Alte Handwerkskunst für Unterwegs

25. Juli 2017
Nach dem langen Wochenende im nördlichen Wangerland ist das Informationsmobil heute wieder auf der Straße. Wir durchqueren Niedersachen Richtung Bremen und Hamburg. Für so eine mehrstündige Tour benötigt man natürlich passenden Proviant, um die Zeit auf der Straße entsprechend zu versüßen. Typisch für Norddeutschland sind hier die Bonschen – leckere Bonbons in allen Variationen. Im Bremer und Hamburger Raum finden sich ...

 



Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin