Roadshow Tagebuch

Digitale Transformation im ehemaligen Braunkohlerevier

1. Juni 2017
Heute verabschieden wir uns von der ANGA COM und machen uns direkt auf den Weg nach Hürth im Rhein-Erft-Kreis. Früher Braunkohle-Stadt, hat sich Hürth nach Ende des Kohleabbaus 1988 zu einem bedeutenden Wirtschaftsstandort für chemische Industrie, Dienstleistungen und Medien entwickelt. Die Nähe zur Medienstadt Köln, an die Hürth unmittelbar grenzt, half bei dieser Restrukturierung ebenso wie die sehr aktive Wirtschaftsförderung ...

Wo wir für drei Tage sind: Details zu Köln

31. Mai 2017
Wir sind bis Donnerstag in Köln auf der ANGA COM. Zeit genug, um einige Besonderheiten Kölns vorzustellen: Bereits für das Jahr 30 n. Chr. ist durch den Fund von römischen Münzen eine Wasserversorgung der Stadt aus dem Vorgebirge nachweisbar. 862 wurde Köln das erste Mal von Wikingern, die rheinaufwärts auf Schiffen in die Nähe der Stadt kamen, verwüstet und geplündert. Die Kölner ...

Ab heute: 3 Tage Köln, 3 Tage ANGA COM

30. Mai 2017
Ab heute schlägt unser Informationsmobil seine Zelte in Köln, auf der ANGA COM auf. Die ANGA COM ist eine dreitägige Fachmesse mit Kongresscharakter für die Themen Breitband, Kabel und Satellit. Getreu dem Motto Where Broadband meets content adressiert sie Netzbetreiber, Ausrüster, Dienstleister, Inhalteanbieter, aber auch Behörden und Institutionen der Telekommunikations- und Medienbranche. Für dieses Jahr haben sich über 460 Aussteller aus ...

„Komm´ nach Hagen, werde Popstar, mach dein Glück.“ (Extrabreit, 1981)

29. Mai 2017
Die Informationskampagne ist heute in Hagen. Ein guter Anlass für einen popmusikalischen Ausflug. Als zu Beginn der 1980er Jahre die Neue Deutsche Welle durch Deutschland schwappte und mit ihren Ausläufern auch weitere Länder benetzte, war Hagen daran maßgeblich beteiligt: Landläufig bekannt ist, dass die musikalischen Wurzeln von Nena (bürgerlich: Gabriele Susanne Kerner) in dieser Stadt liegen. Bis 1981 lebte Nena in ...

Bamberg – Regensburg – Berlin

25. Mai 2017
Gestern waren wir in Bamberg bei der Förderbescheidübergabe durch die Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktr, Dorothee Bär. Sie übergab insgesamt 84 Förderbescheide aus dem Bundesprogramm für den Breitbandausbau und ließ es sich nicht nehmen, auch das Informationsmobil zu besuchen. Im Anschluss ging es für uns weiter nach Südosten. Nach 170 Kilometern kamen wir am letzten Ziel vor ...

Von der Kurstadt in die Bierstadt

24. Mai 2017
Nach unserem dichtgefüllten Programm am Montag blieben wir in der Nacht auf Dienstag am Neckar. Unser Quartier schlugen wir in historisch bedeutsamen Bad Wimpfen auf. Die Gegend war bereits in der Steinzeit besiedelt und auch Kelten und Römer waren hier ansässig. Wie an vielen Stellen Süd- und Mitteldeutschlands lassen sich in der Kurstadt am Neckar vor allem zahlreiche Spuren aus ...

Zwischenhalt in Bietigheim-Bissingen

23. Mai 2017
Bevor wir gestern nach Neckarsulm aufbrachen, machten wir noch Halt in Bietigheim-Bissingen, etwa 20 Kilometer nördlich von Stuttgart. Auf dem Marktplatz des Ortsteils Bietigheim, der seit 1975 gemeinsam mit Bissingen eine Stadt bildet, trafen wir Politiker aus der Region, um über den Breitbandausbau vor Ort zu sprechen. Das pittoreske Rathaus Bietigheim diente als wunderschöne Kulisse für den Termin. Oberbürgermeister Jürgen Kessing ...

Heute: Digitalisierungsworkshop am Neckar

22. Mai 2017
Auf unserer letzten Station im Südwesten für diesen Monat geht es heute um die digitale Zukunft der Region Main-Franken. Zum Workshop in Neckarsulm hat die regionale IHK in das Audi-Forum geladen. Gesprochen und diskutiert wird über die digitale Transformation der Region und Breitband-Internet als Standortfaktor für Unternehmen. Wir erwarten einen spannenden Abend am Neckar. Die Stunden bis zum Start nutzen wir, ...

Kongress und Unternehmensbesuch in Schwaben

20. Mai 2017
Nach der Tour durch Sachsen-Anhalt, Thüringen und das Erzgebirge, ging es für unser Informationsmobil zum Ende der Woche weit nach Südwesten. Unser Ziel war Schwaben. Am Donnerstag besuchten wir den VKU-Breitbandkongress Baden-Württemberg in Sindelfingen, der sich in Vorträgen und Diskussionsrunden ausgiebig mit der digitalen Zukunft beschäftigte. Zahlreiche Referenten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft waren vor Ort und stellten Szenarien, Ideen ...

Unterwegs im Erzgebirge

19. Mai 2017
Unsere Informationskampagne „Breitband@Mittelstand“ hat in den vergangenen Monaten bereits 15.000 Kilometer durch Deutschland absolviert. Den vergangenen Mttwoch verbrachten wir im Erzgebirge: Olbernhau, Seiffen, Wolkenstein, Marienberg. Der Hintergrund für unsere Tour durch das Erzgebirge: Stefan Brangs, Staatssekretär im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, hatte Anfang Mai begonnen, rund 20 Förderbescheide für den Breitbandausbau über mehr als 20 Millionen Euro an ...

 



Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin