Header Grafik Breitband vor Ort

Roadshow Tagebuch

Vom Universum zur Schwerelosigkeit

11. Juli 2017
Nach unserem Besuch beim Universum Bremen am Wochenende machten wir noch einen Zwischenstopp am Bremer Fallturm. Mit einer Höhe von 146 Metern ist der Fallturm das größte Labor am Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) und das einzige dieser besonderen Art in Europa. Der Fallturm beherbergt eine 122 Meter hohe evakuierte Fallröhre, in der eine Fallkapsel herunterfällt. In dieser Kapsel ...

Technik, Mensch, Natur und Digitalisierung in Bremen

10. Juli 2017
Technik, Mensch und Natur standen vergangenes Wochenende auf dem Programm unserer Informationskampagne. Wir besuchten das Universum Bremen und sprachen mit Geschäftsführer Dr. Herbert Münder, beispielsweise über die Integration digitalisierter Exponate in die Wissenschaftsausstellung. Bereits von außen lohnt sich ein Besuch des Universums in Bremen. Der Komplex umfasst heute mehrere Gebäude, aber das wahlweise muschel-, wal- oder pistazienförmige Hauptgebäude direkt am Wasser ...

Bremen: modern und reich an Tradition

8. Juli 2017
Endstation unserer Tour durch Norddeutschland diese Woche ist Bremen. Pünktlich zur Breminale sind wir mit dem Informationsmobil in der Hansestadt, besuchen Unternehmen und informieren zum Breitbandausbau. Bremens Stadtgeschichte reicht bis in die Zeit Karls des Großen zurück. Im Jahre 782 wird Bremen erstmals urkundlich erwähnt. In den Folgejahren und Jahrhunderten wird der Ort Bischofssitz (787), erhält Marktrecht (1035) und darf sich ...

Theodor Storm-Jubiläum in Husum

7. Juli 2017
Am grauen Strand, am grauen Meer Und seitab liegt die Stadt; Der Nebel drückt die Dächer schwer, Und durch die Stille braust das Meer Eintönig um die Stadt. Mit diesen doch etwas tristen Versen beschrieb Theodor Storm, der wohl größte Sohn Husums, seine Heimatstadt („Die Stadt“, 1851), in der wir mit dem Informationsmobil gestern halt machten. Die circa 23.000 Einwohner zählende nordfriesische Kreisstadt steht in diesem ...

Mit dem Informationsmobil beim „Jahrhundertbauwerk“ an der Eider

6. Juli 2017
Auf unserer Tour durch Norddeutschland führte uns unser Weg gestern zum Eidersperrwerk nach Tönning in Schleswig-Holstein. Der Grund für die Errichtung dieses Bauwerks ist ein trauriger: Die Sturmflutkatastrophe von Hamburg 1962 veranlasste die Verantwortlichen fünf Jahre später, das Eidersperrwerk zum Schutz der Küsten rund um die Eidermündung zu bauen. Die Bauzeit betrug weitere fünf Jahre, sodass 1973 das Sperrwerk eingeweiht werden ...

Wir überqueren Landesgrenzen …

5. Juli 2017
Unser erster Halt im Norden diese Woche war das BUGLAS-Sommerfest in Norderstedt. Dass der Ort auch Quelle für kuriose Anekdoten ist, zeigt unser Blick in die Stadtgeschichte: Gleich bei der Gründung Norderstedts knirschte es: Der Zusammenschluss der Gemeinden Garstedt, Friedrichsgabe, Harksheide und Glashütte zur Stadt Norderstedt sollte auf Wunsch dieser vier Ursprungsgemeinden zum 01. Januar 1976 vollzogen werden. Das Land Schleswig-Holstein ...

Sommertour im Norden Teil 1

3. Juli 2017
Nach ein paar Tagen in Berlin macht sich unser Informationsmobil heute wieder auf die Reise. Es geht nach Norden, zunächst nach Schleswig-Holstein und Ende dieser Woche nach Bremen. Erste Station wird morgen Norderstedt sein. Dort sind wir zu Gast beim BUGLAS Sommerfest, wo neben zwei spannenden Diskussionsrunden das Networking mit Akteuren des Breitbandausbaus im Vordergrund stehen wird. Weiter geht es dann ...

Wir weilten in Weyhers

30. Juni 2017
Zu Beginn der Woche besuchten wir die Baustelle für den Breitbandausbau in Weyhers, einem im Landkreis Fulda gelegenen Ort. Die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer der Grundschule freuen sich über Zugang zu schnellem Internet. Gewähren wir einen kleinen Einblick in die Geschichte des Ortes: Historisch ist der Ort eng mit der drei Kilometer entfernt gelegenen Ebersburg – heute als Ruine ...

Digitalisierung durch und für Menschen erfahrbar

29. Juni 2017
Seit vergangenem Freitag bereiste das Team der Infokampagne die Region Hessen. Neben Baustellenbesuchen und Informationsveranstaltungen in der idyllischen Landschaft, durch die unser Informationsmobil cruiste, standen auch Unternehmensbesuche auf dem Programm. So waren wir unter anderem zu Gast bei der CeoTronics AG. Das in Rödermark beheimatete Unternehmen ist ein Anbieter elektronischer Systeme für die professionelle Kommunikation unter erschwerten Umgebungsbedingungen. Konkret können diese ...

Die Räder des Informationsmobils zu Füßen der Ronneburg

28. Juni 2017
Unser Fahrer Andreas gab dem Team des Breitbandbüros in Berlin telefonisch kurz seine Eindrücke von der mittelhessischen Landschaft rund um Fulda wieder: „Ich stehe hier in einer wunderschönen Landschaft und die Sonne scheint noch dazu. Ich schicke euch noch Fotos.“ Anlass für die Fahrt der Informationskampagne Breitband@Mittelstand sind die Besuche von Baustellen, bei denen aktuell Breitband-Infrastruktur verlegt wird, und Begegnungen ...

 



Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin