Roadshow Tagebuch

Auf Zeitreise im Osten

17. Mai 2017
Für unsere gestrige Station in Erfurt hatten unsere Tourplaner ein besonderes Übernachtungsschmankerl gebucht. Die ehemalige SED-Bezirksparteischule „Ernst-Thälmann“ steht nicht nur im Denkmalbuch des Freistaates Thüringen, sie dient heute als Gästehaus. Der vierflügelige Komplex wurde 1972 fertiggestellt und kann als typisches Beispiel für die DDR-Architektur der 1970er Jahre gelten. Das aufwändige Stahlskelett und die Fassade aus blauen Aluminium-Elementen wirken wie aus ...

Die Infokampagne besucht das südliche Sachsen-Anhalt

15. Mai 2017
Pünktlich um 8:30 Uhr traf unser Informationsmobil heute in Sangerhausen ein. Auf halbem Weg zwischen Bahnhof und Altstadt der mehr als 1000 Jahre alten „Berg- und Rosenstadt“ liegt das Kreishaus, die Verwaltung des Landkreises Mansfeld-Südharz, wo ab 9 Uhr unser Treffen mit Landrätin Dr. Angelika Klein und Ina Skalmowski, Projektverantwortliche in der Kreisverwaltung, stattfand. Bei angenehmen Temperaturen sprachen wir über den ...

Diese Woche: Sangerhausen, Naumburg, Erfurt und dann weiter ins Erzgebirge

14. Mai 2017
Morgen sind wir im südlichen Sachsen-Anhalt unterwegs. Unser erstes Ziel ist Sangerhausen, Kreisstadt des Landkreises Mansfeld-Südharz. Dort treffen wir Landrätin Dr. Angelika Klein zu einem Gespräch über den Breitbandausbau in der Region. Danach geht es direkt weiter, am nördlichsten traditionellen Weinanbaugebiet Deutschlands – der Saale-Unstrut-Region – vorbei, nach Naumburg, in den Burgenlandkreis. Auch dort steht ein Treffen mit dem Landrat, ...

Auf zur fibit nach Fulda

12. Mai 2017
Die Hochschule Fulda ist unsere heutige Station. Dort findet seit mittlerweile 11 Jahren die IT-Messe fibit statt. Bereits gestern Abend waren wir bei der Keynote von Dr. Michael Blume vor Ort, der uns diese Woche ein ausführliches Interview zu Bedeutung der sozialen Medien gab und darin die Digitalisierung in einen historischen Kontext neben andere wichtige Menschheitsfortschritte wie Sprache und Buchdruck ...

Wartung und weiter gen Weser

11. Mai 2017
Seit dem Start der Informationskampagne „Breitband@Mittelstand“ hat unser Informationsmobil 14.555 Kilometer in 197 Stunden Fahrzeit auf Deutschlands Straßen verbracht – und das mit großer Zuverlässigkeit. Alles ist ohne Blessuren und mit viel Elan gutgegangen, auch Dank unserer beiden Fahrer Andreas und Jens, die sich hinter dem Steuer abwechseln und ganz nebenbei auch dort wohlfühlen. Für zwei Tage (Dienstag und Mittwoch) stoppte ...

Am Main in Unterfranken

9. Mai 2017
Gestern besuchten wir mit unserem Informationsmobil Unterfranken. Haßfurt, die Kreisstadt des Landkreises Haßberge, etwa 20 Kilometer östlich von Schweinfurt war unser Ziel. Die Kleinstadt wurde 1230 erstmals urkundlich erwähnt. Der Name hat nichts mit „Hass“ und auch nichts mit dem „Hasen“ – der sich im Stadtwappen wiederfindet – zu tun, sondern stammt wohl vom germanischen „Hasufurt“, was mit „Nebelfurt“ oder ...

Ein romantischer Abstecher

8. Mai 2017
Von Koblenz aus machten wir uns vergangenen Samstag auf nach Süden, rheinaufwärts, zur Loreley. Seit jeher ein bedeutender Ort für die Rheinschifffahrt, gelangte der Loreley-Felsen spätestens mit Clemens Brentanos einflussreicher Ballade von 1801, in der zum ersten Mal eine weibliche Sagengestalt namens Lore Lay beschrieben wird, die sich aus Liebeskummer vom Felsen stürzt, zu großer Berühmtheit. Die Loreley verkörpert wie ...

Sagenhaftes Uelzen

7. Mai 2017
Heute sind wir auf dem „Tag der Gewerbetreibenden“ in Uelzen präsent. Seit vordigitalen Zeiten ist mit Uelzen eine Sage verbunden, nach der ein gerissener Bauer vom Land nach Uelzen kam, im Gepäck einen Sack mit drei Vögeln. In der Stadt traf er auf einen neugierigen Kaufmann, der ihn fragte, was er in dem Sack habe. Der Bauer antwortete Baarftgaans (Barfußgeher). Der ...

Heute: Koblenz – „IT2KO“ und mehr…

5. Mai 2017
Hinter dem kryptischen Kürzel IT2KO verbirgt sich eine Veranstaltung, die sich als Konferenz, Networking-Plattform und Kommunikationsmultiplikator für intelligente, digital vernetzte Arbeitswelten im nördlichen Rheinland-Pfalz sieht. Ebendort, in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle, unweit des Deutschen Ecks, direkt am Rhein sind wir heute mit unserer Informationskampagne Breitband@Mittelstand unterwegs. Beim IT- und Wirtschaftsforum IT2KO werden Themen wie Digitalisierung, Zukunftsfähigkeit und IT-Sicherheit anfassbar und nachvollziehbar ...

In der Glockenstadt Gescher

4. Mai 2017
Das Team um unser Informationsmobil war heute zum IHK-Workshop in Gescher, nahe der Grenze zu den Niederlanden. Da Gescher seit dem 8. Juli 2013 den offiziellen Namenszusatz „Glockenstadt“ trägt, gehen wir dieser Besonderheit ein wenig auf die Spur. Daher einige Details zum Charakter der Glocke: Das Wort „Glocke“ geht auf mittellateinisch clocca (cloca, glogga, gloccus) „Glocke“ beziehungsweise altirisch cloc(c) „Schelle, Gocke“ ...

 



Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin