Wochenplan und neue Ausrüstung

Diese Woche geht es zunächst nach Norddeutschland – dort steht in der Gemeinde Egestorf in der Lüneburger Heide die Inbetriebnahme eines Ausbaugebietes auf dem Programm – und im Anschluss nach Bayern, wo das Kampagnenteam im unterfränkischen Elfershausen einen Workshop zur Digitalisierung und zu Möglichkeiten des Breitbandausbaus durchführt.

Am Wochenende ist das Informationsmobil dann zu Gast in Gelnhausen im Main-Kinzig-Kreis. Bevor es jedoch weitergeht, gibt es aktuell neue Ausrüstung in der Zentrale in Berlin. Telepräsenzroboter, 3-D-Drucker, 3-D-Scanner bekommen Gesellschaft von einer Drohne. Diese wird künftig mit an Bord sein um Besuchern der Roadshow noch tiefere Einblicke in digitale Anwendungsmöglichkeiten zu geben.

Details dazu gibt es dann morgen hier an dieser Stelle.


Foto: Das Informationsmobil unterwegs für Deutschlands digitale Zukunft.
Fotocredits: BBB / Florian Schuh



Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin