• Startseite
  • Besuch von Parlamentarischer Staatssekretärin Dorothee Bär – Das Breitbandbüro auf der CeBIT, Teil II

Besuch von Parlamentarischer Staatssekretärin Dorothee Bär – Das Breitbandbüro auf der CeBIT, Teil II

Dorothee Bär, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), besuchte am vergangenen Montag, 14. März, den gemeinsamen Stand des BMVI und des Breitbandbüros des Bundes. Mit sichtlicher Begeisterung testete sie das Quiz zum Breitbandausbau, welches sich auch unter den Besuchern großer Beliebtheit erfreut. Am Stand zu sehen sind außerdem ein Modell der Bodenschichten und der darin verlegten Rohre sowie ein gläserner Kabelverzweiger, der den Besuchern Einblick in die sonst verborgene Technik gewährt.

Zuvor trug Staatssekretärin Bär mit einer Keynote zum Breitbandgipfel der Deutschen Breitbandinitiative bei. Ziel des Breitbandgipfels war es, eine Zwischenbilanz
zu formulieren. In ihrer Eröffnungsrede des Breitbandgipfels sagte die Staatssekretärin: „Das 50-MBit-Ziel der Bundesregierung legt den Grundstein für künftige Entwicklungen. Es ist ein erster und bedeutender Zwischenschritt auf dem Weg zu noch höheren Bandbreiten, die in Zukunft erforderlich sein werden.“ Dem BMVI sei es erfolgreich gelungen, Gelder für den Breitbandausbau zur Verfügung zu stellen. Bisher seien Fördermittel in Höhe von 460 Mio. € beantragt worden.  Als Zwischenbilanz hielt Staatssekretärin Bär fest: „Würde ich im Sinne eines Multiprojektmanagements über alle unsere Themen einen Status in Form der Ampelfarbe geben wollen, würde ich unsere Ampel auf „grün“ setzen. Wir sind auf dem richtigen Weg. Wir haben ambitionierte Ziele, die wir gemeinsam mit allen Partner (Bund, Länder, Wirtschaft und Verbände) anpacken.“ Als wichtige Unterstützung im Hinblick auf den flächendeckenden Breitbandausbau betonte sie auch die im Juli 2014 mit großem Erfolg gestartete Qualifizierungsoffensive des Breitbandbüros des Bundes.

BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin