• Startseite
  • Breitbandnetze der nächsten Generation: Rheinland-Pfalz beschließt NGA-Ausbaustrategie

Breitbandnetze der nächsten Generation: Rheinland-Pfalz beschließt NGA-Ausbaustrategie

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat am 16. Dezember einen weitreichenden Ausbau des schnellen Internets in Rheinland-Pfalz angekündigt. Dazu sollen bis zum Jahr 2018 55 Millionen Euro aus Töpfen des Landes, des Bundes, und der EU für den Breitbandausbau fließen. Ergänzend kommen Erlöse aus der für 2015 geplanten Mobilfunkfrequenzversteigerung hinzu. Angestrebtes Ziel des Ausbaus in Rheinland-Pfalz ist die Schaffung einer flächendeckenden Verfügbarkeit mit Breitbandzugängen von 50 Mbit/s im Bundesland. Mit dieser Zielsetzung wird auch die Breitbandstrategie des Bundes nachhaltig unterstützt. Darüber hinaus wird das Land eine Machbarkeitsstudie in Auftrag geben, welche den Weg aufzeigen soll, wie perspektivisch in Rheinland-Pfalz Anschlüsse mit 300Mbit/s erreicht werden können.

Die Breitbandstrategie des Landes Rheinland-Pfalz können Sie hier herunterladen.

BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin