• Startseite
  • Das BBB auf der Jahrestagung des Deutschen Landkreistages in Saarbrücken

Das BBB auf der Jahrestagung des Deutschen Landkreistages in Saarbrücken

Unter dem Titel „Die Landkreise in Reformprozessen“ fand am 27. und 28. Mai die 71. Jahrestagung des Deutschen Landkreistages im Congress Center Saar in Saarbrücken statt. Neben einem umfangreichen Vortragsprogramm wurde den Teilnehmern ebenfalls eine Messeausstellung angeboten, auf der sich auch das Breitbandbüro des Bundes (BBB) mit einem Stand präsentierte. Zur Eröffnung der Tagung begrüßte Herr Landrat Reinhard Sager, als Präsident des Deutschen Landkreistages, die zahlreich angereisten Gäste aus den Kommunen, der Politik und aus verschiedenen Branchenverbänden. In den nachfolgenden Reden und Diskussionen des Tagungsprogrammes wurden auch Fragestellungen der Notwendigkeit einer flächendeckenden Breitbanderschließung im ländlichen Raum angesprochen. So betonte die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer in ihrer Rede, dass es wichtig sei, den Ausbau hochleistungsfähiger Breitbandanschlüsse voran zu treiben, um den ländlichen Raum nicht von den urbanen Regionen im Wettbewerb abzuhängen.

Am Messestand des Breitbandbüros des Bundes informierten sich sowohl Landräte und Kommunalpolitiker, als auch Presse- und Branchenvertreter zum Ausbau mit Breitbandzugängen. Mehrfach wurden die Vertreter des BBB (siehe Foto) von Besuchern gezielt auf die Nutzung alternativer Verlegemethoden beim Breitbandausbau angesprochen. Großes Interesse bestand auch an den verschiedenen Workshops und Schulungen, welche das Breitbandbüro des Bundes im Rahmen der Qualifizierungsoffensive anbietet. Die Vertreter verwiesen dabei gerne auf den Veranstaltungskatalog des BBB und das für Kommunen kostenfreie Seminarangebot.

BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin