• Startseite
  • Das BBB lud zum zweiten Beratertag nach Berlin

Das BBB lud zum zweiten Beratertag nach Berlin

Beratertag

Über 60 Teilnehmer aus unterschiedlichen Bundesländern folgten am 13. Juli 2016 der Einladung des Breitbandbüros des Bundes (BBB) zum zweiten Beratertag nach Berlin. Die Veranstaltung fand im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) statt. Das BBB informierte zum Bundesförderprogramm, aktuellen gesetzlichen Änderungen und zur Antragsstellung. Dabei wurde das zentrale Online-Portal – die wichtigste Plattform für Antragssteller und Antragsprüfer – eingehend vorgestellt. Zudem erhielten die Teilnehmer Informationen über die Voraussetzungen und Verpflichtungen von Beratern. Auch das weitere Vorgehen nach erfolgreicher Antragsbewilligung, beispielsweise wie der Mittelabruf und die Prozessdokumentation zu organisieren sind, stand auf der Agenda.

Die abschließende Diskussion zeigte deutlich, wie groß das Interesse der Teilnehmer an Information und Austausch ist. Alle am Ausbauprozess Beteiligten sind auch künftig eingeladen, das Angebot des Breitbandbüros zu nutzen, um in ihren Regionen den Breitbandausbau in die Praxis umzusetzen.

BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin