• Startseite
  • Das Breitbandbüro des Bundes mit Breitbandtag auf der ANGA COM

Das Breitbandbüro des Bundes mit Breitbandtag auf der ANGA COM

Die ANGA COM ist eine international ausgerichtete Business-Plattform für Breitband und audiovisuelle Medien. In diesem Jahr findet sie vom 12. bis 14. Juni 2018 in Köln statt. Die Messe richtet sich an Netzbetreiber, Ausrüster, Behörden und die gesamte Telekommunikations- und Medienbranche.

Das Breitbandbüro des Bundes veranstaltet im Rahmen der ANGA COM am 14. Juni 2018 den Breitbandtag.  Das Breitbandbüro des Bundes richtet diese Informations- und Gesprächsplattform gemeinsam mit dem Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber e. V. (ANGA) und dem Verband der Anbieter von Telekommunikation- und Mehrwertdiensten e. V. (VATM) aus.

Unter dem Motto „Breitbandtag – Gigabit jetzt!“ wird auf Strategie- und Praxispanels die Situation des Breitbandausbaus in Deutschland beleuchtet, praktische Handreichungen erörtert und Zukunftsstrategien entwickelt.

Folgende Themenpanels stehen im Mittelpunkt des Breitbandtags:

Strategiepanels

  • „Auf dem Weg in die Gigabit-Gesellschaft – Was kann und muss Politik tun?“
  • „DigiNetzG – Mitverlegung, Mitnutzung, Wohnungsstich“
  • „Breitbandförderung vs. energiewirtschaftlicher Ausbau – Was bringt der neue Rechtsrahmen?“
  • „Mehr Glasfaser, weniger Bürokratie: Optimierung von Markterkundungs-, Ausschreibungs- und Genehmigungsverfahren“

Praxispanels

  • „Netzausbau in der Fläche: Kooperationsmodelle in der Praxis“
  • „Neue Verlegemethoden – Turbo für den Netzausbau?“

Weitere Informationen zur Messe

Das vollständige Messeprogramm finden Sie hier.

Für Vertreter der öffentlichen Hand ist der Besuch der Ausstellungshallen der ANGA COM kostenlos. Die Teilnahme am „Breitbandtag – Gigabit jetzt!“ von ANGA und VATM und dem Breitbandbüro des Bundes ist für alle Interessierte kostenfrei. Für den „Breitbandtag – Gigabit jetzt!“ können Sie sich hier anmelden.

Für alle Antragssteller im Bundesförderprogramm bietet die atene KOM GmbH, hoheitlich beliehener Projektträger des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), im Rahmen der ANGA COM die Möglichkeit zu einem individuellen Beratungsgespräch.
Experten erläutern die Leistungen des Bundesförderprogramms Breitband, geben Informationen zu Möglichkeiten und Voraussetzungen der Förderung sowie zur Mittelanforderung und Auszahlung im Bundesförderprogramm. Ihren individuellen Beratungstermin können Sie hier vereinbaren.


Bildcredit: BBB.

BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin