Digitale Technologiewerkstatt

l-r: Michael Zillgener, Sandra Günther, Karl Wolf, Andrea Gobbo, Julia Bisinger (alle Landratsamt Zollernalbkreis) mit Simon Steer (BBB) vor dem Informationsmobil der Kampagne Breitband@Mittelstand beim Workshop in Albstadt (Baden-Württemberg). 27.11.2018.

Die Technologiewerkstatt in Albstadt vernetzt Gründer, Startups und bietet die technische Infrastruktur für Coworking-Arbeitsplätze. Sie ist immer wieder Ort für Veranstaltungen, etwa zu den Themen Industrie 4.0 oder E-Mobilität.

Am 27. November hat dort ein Workshop der Kampagne Breitband@Mittelstand stattgefunden. Gemeinsam mit der IHK und dem Landratsamt Zollernalbkreis hatte das Breitbandbüro des Bundes vor allem mittelständische Unternehmen eingeladen. In Vorträgen informierten die Referenten über die digitale Transformation und damit einhergehende Entwicklungen wie das Internet der Dinge oder Künstliche Intelligenz. Das Landratsamt nimmt sich mit der geplanten Einrichtung eines „Flying Hubs“ dieser Themen an und möchte die digitalen Möglichkeiten für Unternehmen und Startups weiter ausbauen.

Der Zollernalbkreis hat dafür vor kurzem eigens ein Amt für Digitalisierung implementiert. Dessen Vertreter Michael Zillgener ging auch auf den Breitbandausbau in der Region ein: Die Gemeinden im Zollernalbkreis setzen konsequent auf Glasfaser als Zukunftstechnologie.

Impressionen vom Workshop in Albstadt


Foto l-r: Michael Zillgener, Sandra Günther, Karl Wolf, Andrea Gobbo, Julia Bisinger (alle Landratsamt Zollernalbkreis) mit Simon Steer (BBB) vor dem Informationsmobil der Kampagne Breitband@Mittelstand beim Workshop in Albstadt (Baden-Württemberg). 27.11.2018.
Fotocredit: BBB/Jens Gowasch

Weitere Impressionen unserer Informationskampagne finden Sie in unserer Mediathek.

BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin