• Startseite
  • Digitale Zukunftsthemen und Breitbandausbau

Digitale Zukunftsthemen und Breitbandausbau

Mitarbeiter erklären am 12.06.2018 in Hannover am Stand des BBB auf der Digitalmesse CeBIT die Exponate. Foto: BBB/ Florian Schuh

Als Kombination aus Ausstellung, Konferenz und Netzwerk-Veranstaltung präsentierte sich die CEBIT vom 11. bis zum 15. Juni runderneuert und erstmals nicht mehr im März. Mehr als 2.800 Aussteller folgten der Einladung nach Hannover und lockten etwa 120.000 Besucher an. Zentrale Themen waren zukunftsweisende Technologien und Forschungsfelder wie Robotik, Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz, neue Entwicklungen im Bereich intelligente Mobilität und E-Government sowie Anwendungsszenarien für Drohnen oder Blockchain und die dazu notwendige Breitbandinfrastruktur.

Zahlreiche internationale Sprecher bereicherten das Kongressprogramm: Unter anderem präsentierte Netzvordenker Jaron Lanier am Eröffnungstag eine Keynote zum Verhältnis von Realität und Virtualität.

Am Eröffnungstag fand im Rahmen der CEBIT der Breitbandgipfel der Initiative D21 statt, bei dem der digitale Wandel insgesamt und der Erfolgsfaktor Gigabit-Netze für Unternehmen im Besonderen im Mittelpunkt standen.

Das Breitbandbüro des Bundes war mit einem Informationsstand auf der CEBIT vertreten, an dem an allen Messetagen ein intensiver Austausch mit Bürgern, kommunalen Vertretern, Unternehmen und Branchenkollegen stattfand. Viele Interessierte nahmen die Gelegenheit wahr, Fragen zu Verkabelungen, Verlegemethoden oder den Eigenschaften von Glasfaser zu stellen. Auch das Fachpublikum zeigte großes Interesse am Breitbandausbau und dessen technischer Umsetzung, über die das BBB mit Hilfe eines Schichtenmodells, Präsentationen und einem transparenten Multifunktionsgehäuse ergänzt durch Fachwissen der Mitarbeiter vor Ort umfassend informierte. Am 12. Juni referierte ein Mitarbeiter des BBB über den Status quo des Breitbandausbaus in Deutschland am Gemeinschaftsstand Digitales Hessen.

Das Breitbandbüro des Bundes war auch auf der gleichzeitig stattfindenden ANGA COM in Köln vertreten und richtete dort am Donnerstag, 14.06.2018 erstmals den Breitbandtag – Gigabit jetzt! aus.


Foto oben: Ein Besucher informiert sich am Stand des BBB auf der CEBIT in Hannover am 12. Juni 2018.
Fotos unten: Eindrücke vom Stand des BBB und Präsentationen am Gemeinschaftsstand Digitales Hessen. CEBIT, Hannover, 12. Juni 2018.
Fotocredits: BBB/Florian Schuh.

BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin