• Startseite
  • Digitalisierung zum Anfassen in Oldenburg

Digitalisierung zum Anfassen in Oldenburg

Unter dem Motto „Digitalisierung zum Anfassen“ fand am 7. April das erste Praxisforum Digitalisierung und Industrie 4.0 in Oldenburg statt.
Das Angebot, Chancen und Herausforderungen des digitalen Wandels hautnah anhand von Praxisbeispielen und Erfahrungsberichten aus regionalen Unternehmen zu erleben, bot unserem Informationsmobil mit der Kampagne Breitband@Mittelstand des BMVI und des DIHK den passenden Rahmen für einen Besuch vor Ort.

Beim Praxisforum stellten Industrie-, Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe vor, wie bei ihnen Digitalisierung im Alltag implementiert ist und welche Veränderungen sich aus der digitalen Transformation ergeben. Zu den Veranstaltern gehörten unter anderem die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer, die Handwerkskammer Oldenburg, die Wirtschaftsförderungen der Stadt Oldenburg und des Landkreises Ammerland sowie das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover, das mit seiner mobilen Fabrik vor Ort war.
Im produktiven Austausch erhielten Teilnehmer einen sehr guten und individuellen Überblick darüber, was digitale Dienste in Zukunft ermöglichen werden und wie man steigenden Anforderungen begegnen kann. Am Informationsmobil diskutierten unsere Experten ausgiebig mit Vertretern der Stadt Oldenburg sowie der Niedersachsen Ports, inwieweit das Sonderprogramm Gewerbegebiete den regionalen Breitbandausbau unterstützt.


Foto: Teilnehmer des Praxisforums Digitalisierung und Industrie 4.0 im Foyer des Veranstaltungsortes in Oldenburg am 07.04.2017
Fotocredit: BBB/Stefan Molkentin

Weitere Impressionen unserer Informationskampagne finden Sie in unserer Mediathek.

BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin