Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop des Projektträgers für die Unterstützung des Bundesförderprogramms Breitband in Kaiserslautern: Beihilfebestimmungen im Rahmen geförderter Ausbauprojekte

30. Oktober, 9:3015:00

Sichere Kenntnis der relevanten Beihilferegeln ist essentiell für die Planung und Durchführung von geförderten Breitbandausbauprojekten. Dieser Workshop bereitet die Themen Beihilfeleitlinien der Europäischen Kommission, NGA-Rahmenregelung und Ausschreibungsdatenbank für die Anforderungen der Mitarbeiter von Kommunen auf. Die Projektverantwortlichen werden in Fragen der Transparenz, des Monitorings und der Nachweispflichten geschult.

Schulungsinhalte sind u.a.:

  • Beihilferechtliche Grundlagen (Einführung, Begriffe, Besonderheiten im kommunalen Bereich)
  • Vorgaben der Breitbandbeihilfeleitlinien
  • Rolle kommunaler Unternehmen
  • Open-Access- und Transparenzverpflichtungen
  • NGA-Rahmenregelung (Verfahrensschritte, Nachweispflichten, Monitoring)
  • Ausschreibungsdatenbank (Aufbau, Funktionen, Berichtswesen)

Bitte beachten Sie, dass der Kurs auf 20 Teilnehmer begrenzt ist und nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen stattfinden kann.

Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist unter diesem Link möglich.

Details

Datum:
30. Oktober
Zeit:
9:30 – 15:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://veranstaltung.atenekom.eu/event.php?vnr=47d-512

Veranstaltungsort

Rathaus der Stadtverwaltung Kaiserslautern
Willy Brandt-Platz 1
67657, Rheinland-Pfalz 67657 Deutschland
+ Google Karte
BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin