Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Workshop des Projektträgers für die Unterstützung des Bundesförderprogramms Breitband in München: Straßenaufbruchmanagement

10. März, 9:0016:00

Bei der Durchführung von Bauvorhaben im Rahmen der Umsetzung von Förderprojekten wird in die vorhandene Bausubstanz von Straßen, Plätzen und Wegen erheblich eingegriffen. Der Aspekt der Substanzerhaltung der verkehrlichen Infrastruktur muss bei der Verlegung von Breitbandnetzen technologie- und kostenabhängig, umweltgerecht und bürgernah im Fokus stehen.

Ein dazu erforderliches, professionelles, kommunales Management zur Genehmigung, Durchführung und Überwachung von Aufbrucharbeiten im Straßenraum ist unabdingbar und birgt überdies Kostenvorteile.

Dazu werden den Projektverantwortlichen im Workshop wichtige Handlungsempfehlungen vermittelt.

Bitte beachten Sie, dass der Workshop nur mit einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen stattfinden kann.

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist unter diesem Link möglich.

Veranstaltungsort

atene KOM GmbH Regionalbüro für Bayern
Rosenheimer Str. 141 h
München, Bayern 81671 Deutschland
+ Google Karte
BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin