• Startseite
  • Fahrt durch das glücklichste Bundesland Deutschlands

Fahrt durch das glücklichste Bundesland Deutschlands

Das Informationsmobil der Kampagne Breitband@Mittelstand des Breitbandbüros des Bundes unterwegs in Schleswig-Holstein. Foto: BBB/Florian Schuh

Das Informationsmobil ist heute unterwegs Richtung Fehmarn und fährt hierfür einmal quer durch Schleswig-Holstein. Von den sieben Inseln des Bundeslandes ist Fehmarn die einzige in der Ostsee. Wie wir bei unseren Aufenthalten auf Pellworm und Föhr bereits festgestellt haben, tut die frische Seeluft an diesen heißen Sommertagen besonders gut. Viele Besucher kommen daher gezielt nach Schleswig-Holstein, um sich an den Küsten oder in einem der sieben Seeheilbäder bei einem Kuraufenthalt zu regenerieren.

Neben der Entspannung durch das Wellenrauschen trägt auch die positive Mentalität der Bewohner zu einem erholsamen Aufenthalt bei. Die Schleswig-Holsteiner wurden Ende 2017 im Glücksatlas erneut zu den glücklichsten Deutschen gekürt. Bereits zum fünften Mal führt das nördliche Bundesland den bundesweiten Vergleich an. Bei der jährlichen Befragung geben die Bewohner Auskunft über ihre Wünsche, Ziele, Erwartungen sowie Einstellungen.
Möglicherweise hat das Nachbarland Dänemark auf die Menschen in Schleswig-Holstein abgefärbt. Die skandinavischen NAchbarn im Norden gehören laut World Happiness Report bereits seit vier Jahren zu den glücklichsten Nationen Europas. Den Spitzenplatz dort nimmt 2018 Finnland ein.

Wir fahren ebenfalls mit sonnigem Gemüt durch Schleswig-Holstein und freuen uns auf weiterhin gute Laune unserer Besucher am Informationsmobil. Auf Fehmarn werden wir im Stadtteil Burg zum Breitbandausbau informieren.


Titelfoto: Das Informationsmobil der Kampagne Breitband@Mittelstand fährt durch Schleswig-Holstein.
Fotocredits: BBB / Florian Schuh

BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin