• Startseite
  • Innovation trifft Tradition bei Klöckner & Co

Innovation trifft Tradition bei Klöckner & Co

Seit Jahren ist die Stahl- und Metallbranche weltweit aufgrund der veränderten Marktsituation unter Druck. Globale Überkapazitäten, ein geringfügiges Differenzierungspotenzial und ein hohes Maß an Wettbewerbern erfordern eine gute Strategie, um sich auch in Zukunft am Markt zu behaupten. Das Traditionsunternehmen Klöckner & Co GmbH aus Duisburg setzt hierfür vor allem auf Digitalisierung. Im Rahmen unserer Kampagne Breitband@Mittelstand besuchten wir die Firma vor kurzem in Duisburg, um mehr über deren innovativen Konzepte zu erfahren.

Ein wesentlicher Teil ihrer Strategie „Klöckner & Co 2020“ beinhaltet die Digitalisierung ihrer Liefer- und Leistungskette sowie länderübergreifende Restrukturierungs- und Optimierungsmaßnahmen. Mit kloeckner.i entwickelt das Unternehmen entsprechende Projekte und Initiativen, teilweise gemeinsam mit seinen Kunden. Dabei fungieren sie wie ein Start-up, experimentieren mit Prototypen und vernetzen sich mit anderen Entwicklern und Branchen. Ein internes soziales Netzwerk ermöglicht einen schnellen und unkomplizierten Ideenaustausch über alle Hierarchien hinweg. Außerdem werden die Mitarbeiter gezielt auf die neuen Anforderungen geschult und fungieren beispielsweise als Digitalisierungsbeauftrage am jeweiligen Standort.

Auch der E-Commerce hält Einzug bei Klöckner & Co. Im eigenen Onlineshop für Stahl- und Industrieprodukte können Kunden rund um die Uhr Bestellungen tätigen und Preise sowie Lieferzeiten einsehen. Ein konzernweites E-Mail-Marketing informiert über Produkte und Sonderangebote.

Dies sind nur einige Beispiele der umfangreichen Digitalisierungsstrategie bei Klöckner & Co. Digitalisierung ist hier Chefsache. Im letzten Jahr feierte das Unternehmen 110-jähriges Bestehen. Mit ihrer zukunftsfähigen Strategie begegnen sie zielstrebig vor allem einem der größten Probleme dieses Industriezweiges: eine effiziente Produktion, Auslieferung und Lagerung der Stahl- und Metallerzeugnisse. Damit wird Klöckner & Co zum innovativen Vorreiter einer traditionsreichen und nachhaltigen Branche.


Foto oben: V.l.n.r.: Malte Haase (kloeckner.i), Julia Jordan (Kloeckner & Co GmbH), Christian Dollinger (Kloeckner & Co GmbH), Matthias Heidmeier (Unternehmerverband), Ralf Meurer (Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg), Oliver Thoben (BBB), Sabine Jürschik (Niederrheinische IHK)  vor dem Informationsmobil am 10.08.2017 in Duisburg.
Foto unten: Das Informationsmobil vor dem Silberpalais, Firmensitz der Klöckner & Co, am 10.08.2017 in Duisburg.
Fotocredits: BBB / Jens Gowasch.

BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin