• Startseite
  • Kompetenzzentrum Breitbandausbau in Baden-Württemberg

Kompetenzzentrum Breitbandausbau in Baden-Württemberg

Zum 01. Oktober 2015 hat das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz das Kompetenzzentrum Breitbandausbau beim Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung eingerichtet. Dadurch steht den Kommunen und Landkreisen in Baden-Württemberg eine neue Beratungsstruktur zur Verfügung. Als zentrale Anlauf- und Bewilligungsstelle bündelt das Kompetenzzentrum das Breitbandwissen im Bundesland. Das Kompetenzzentrum ist primär für die Beratung von Kommunen und Landkreisen, die Bewilligung von Fördergeldern sowie das Monitoring des Ausbaus und der Fördermittel zuständig. Zusätzlich zählt es künftig auch zu den Aufgaben des Kompetenzzentrums, beispielsweise Baustellen in einem digitalen Baustellenatlas zu dokumentieren sowie ein baden-württembergisches Breitbandportal aufzubauen. Zunächst ist im Rahmen einer Übergangsphase jedoch noch das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz unmittelbar für die Bearbeitung der Breitbandanträge nach der neuen Landesförderrichtlinie zuständig. Erreichbar ist das Kompetenzzentrum unter der E-Mailadresse: breitbandausbau(at)lgl.bwl(dot)de sowie per Brief unter Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, Postfach 10 29 62, 70025 Stuttgart.

BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin