• Startseite
  • Unternehmen präsentieren sich in Suderburg im Landkreis Uelzen

Unternehmen präsentieren sich in Suderburg im Landkreis Uelzen

Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen fand am 07.05. der Tag der Gewerbetreibenden und ein Maifest in Suderburg im Landkreis Uelzen statt. Über 70 Aussteller aus Handel, Gewerbe und Handwerk präsentierten sich in der Samtgemeinde. Mit dabei war auch das Informationsmobil der Kampagne Breitband@Mittelstand. Vor Ort informierten Experten des Breitbandbüros des Bundes über den Ausbau digitaler Infrastruktur und Fördermöglichkeiten für die Region.

Die Veranstaltung war gut besucht, zahlreiche Interessierte, darunter auch Politiker und Vertreter der Wirtschaftsförderung aus dem Landkreis Uelzen fanden sich am Informationsmobil ein und sprachen mit unseren Experten über Gestaltungsmöglichkeiten der digitalen Transformation.
Besonders faszinierte der 3-D-Drucker die großen und kleinen Gäste der Roadshow. Das gedruckte Geduldsspiel – ein Würfelpuzzle – erwies sich als knifflig, konnte jedoch mit ein wenig Unterstützung unseres Teams gelöst werden. Der Telepräsenzroboter vermittelte einen Eindruck davon, wie Kommunikationsmöglichkeiten der Zukunft aussehen können.

Der Nachmittag in Suderburg zeigt, wie vital die Region zwischen Hamburg und Hannover ist. In Gesprächen mit Unternehmern und politischen Akteuren wurde wiederholt deutlich, dass es bei Infrastruktur heute um mehr geht als nur um Straßen und Schienen. Immer mehr Gewerbetreibende sind auf zuverlässige und schnelle Internetanbindungen angewiesen.


Foto oben: Marlies Kämpfer (Leiterin Wirtschaftsförderung Uelzen aktiv), Dr. Heiko Blume (Landrat des Landkreises Uelzen), Hans-Hermann Hoff (Bürgermeister der Gemeinde Suderburg), Thomas Schulz (Samtgemeindebürgermeister Suderburg) und Stefan Molkentin (Niederlassungsleiter atene KOM GmbH) (l-r) am Informationsmobil beim Tag der Gewerbetreibenden in Uelzen am 7. Mai 2017.
Foto unten: Stefan Molkentin (Niederlassungsleiter atene KOM GmbH, mitte) spricht mit Besuchern am Informationsmobil.
Fotocredit: BBB/Andreas Silberbach

Weitere Impressionen unserer Informationskampagne finden Sie in unserer Mediathek.

BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin