Unternehmensbesuche im Vogtland

Wie an dieser Stelle berichtet, machte das Informationsmobil gestern Station im Vogtland und ließ sich nicht die Gelegenheit zu zwei Unternehmensbesuchen nehmen.

So waren wir zu Gast bei der Dr. Gühring KG in Treuen. Das seit 2012 bestehende Unternehmen stellt schwerpunktmäßig Vollhartmetall-Fräswerkzeuge, d. h. rotationssymmetrische Bohrer sowie Gewindewerkzeuge für die Metallzerspanung, also Gewindeschneider her. Der Betrieb beschäftigt über 400 Mitarbeiter, die auf vier Werke verteilt sind – drei in Treuen, eins in Chemnitz – und gehört zu den größten Arbeitgebern in der Region.
In der etwa einstündigen Werksführung konnten wir uns von den modernen Produktionsprozessen ein Bild machen. So ist es möglich, dass ein Mitarbeiter bis zu acht Maschinen betreut. Auch kann die Wartung der Maschinen automatisch über den Standort Chemnitz erfolgen, was nur eine von mehreren digitalen Lösungen innerhalb der Dr. Gühring KG ist. Dem Unternehmen ist allerdings nicht nur an der Verwendung digitaler Anwendungen gelegen, sondern auch an der Weiterbildung seiner Mitarbeiter in diesem Bereich. Dadurch würden technische und administrative Abläufe deutlich effektiver, wie die Geschäftsführung betonte.

Von Treuen ging es geradewegs ins knapp 20 Kilometer südwestlich gelegene Plauen. Dort hat das Online-Portal www.vogtlandimmobilien24.de sein Hauptbüro. Das Unternehmen bündelt auf seinen Seiten sowohl Mietwohnungen, Grundstücke und Häuser für den privaten oder gewerblichen Zweck als auch Informationen zu Unternehmen aus den Bereichen Handwerk und Dienstleitungen.
Dieses Angebot kann die Firma als eines der ersten regionalen Immobilienportale seinen Kunden durch eine Reihe von unterschiedlichen Multimediaanwendungen präsentieren. Sowohl Makler als auch Endkunden können von 360°-Videos über 360°-Objektrundgängen bis hin zu 360°-Drohnenbildern die passende Immobilie erkunden. Dass diese Darstellung möglich wurde, ist allerdings dem Breitbandausbau in der Region zu verdanken. Hatte der Standort in Plauen anfangs eine Internetanbindung von 6 Mbit/Sekunde, können nach dem Ausbau 100 Mbit/Sekunde bezogen werden.
Für die interessanten Einblicke und den anregenden Gedankenaustausch bedanken wir uns bei der Dr. Gühring KG und www.vogtlandimmobilien24.de und sind weiter unterwegs für Deutschlands digitale Zukunft.


Foto oben: Gerd Andreas (IHK Chemnitz), Andrea Jedzig (Bürgermeisterin Treuen), Rico Gräf (Werksleitung Dr. Gühring KG), Marion Päßler (Wirtschafts Förderung Vogtlandkreis), Yvonne Magwas (MdB), Claudia Mühlberg (stellv. Niederlassungsleiterin atene KOM GmbH), Stephan Lentzsch (Mitarbeiter Breitbandbüro des Bundes) vor dem Informationsmobil in Treuen, 21.08.2017.
Foto unten: Das Informationsmobil vor dem Hauptsitz von Vogtlandimmobilien24 in Plauen, 21.08.2017.
Fotocredits: BBB/Andreas Silberbach.

BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin