Header Grafik Breitband vor Ort

Roadshow Tagebuch

Digitaler Vorreiter Gelsenkirchen

30. November 2017
Vom hessischen Bad Emstal an der Deutschen Märchenstraße brachen wir gestern Richtung Westen ins Ruhrgebiet auf. Nach dem Abstecher in die Ursprünge deutscher Literatur landeten wir nun inmitten von Industriekultur, nämlich in Gelsenkirchen. In der sogenannten blauen Stadt– der Farbton zieht sich wie ein roter Faden durch das Stadtbild und findet sich etwa in Gebäuden, im Stadion, den vielen Solaranlagen und ...

Besuch an der Märchenstraße

29. November 2017 Das Informationsmobil der Kampagne Breitband@Mittelstand des Breibandbüros des Bundes am 28.11.2017 vor dem Parkhotel Emstaler Höhe in Bad Emstal (Hessen). Fotocredit: BBB/Jens Gowasch.
Gestern waren wir im hessischen Bad Emstal und freuten uns, mit dem Informationsmobil auf den Spuren der Gebrüder Grimm wandeln beziehungsweise fahren zu können. Bad Emstal liegt nämlich direkt an der Deutschen Märchenstraße, die weit über die Grenzen der Bundesrepublik hinaus einen legendären Ruf innehat. Der Verein zur Märchenstraße sitzt im nahegelegenen Kassel. Er geht auf eine Initiative eines hessischen Politikers ...

Durchatmen im Kurort Bad Emstal

28. November 2017
Aus der südwestlichen Ecke Baden-Württembergs, dem Landkreis Schwarzwald-Baar, hat es uns heute wieder in die gefühlte Mitte Deutschlands verschlagen, nach Bad Emstal im Landkreis Kassel. Während unseres laufenden Kampagnenjahres waren wir nun schon des Öfteren in Hessen unterwegs, beispielsweise zum 8. Hessischen Breitbandgipfel in Frankfurt am Main, in der Wissenschaftsstadt Darmstadt oder für Workshops wie vor kurzem in Fulda. Das Bundesland ...

Besuch in der „Doppelstadt“ Villingen-Schwenningen

23. November 2017 Breitbandbüro des Bundes mit der Kampagne Breitband@Mittelstand, Villingen-Schwenningen am 22.11.2017
Gestern verweilten wir in Baden-Württemberg und nahmen dort an der Auftaktveranstaltung zu einer Vortragsreihe der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg teil. Details hierzu folgen in Kürze in unserer Rubrik BBB-aktuell. Die Veranstaltung führte uns in das schöne Villingen-Schwenningen, einer sogenannten „Doppelstadt“, da hier in den frühen Siebzigern aus zwei eigenständigen Städten zwei Bezirke einer Stadt wurden. Das badische Villingen und das württembergische Schwenningen wurden ...

Die Michaelskirche in Fulda

21. November 2017
Waren wir zuletzt vornehmlich im hohen Norden Deutschlands unterwegs, führt uns die Roadshow der Informationskampagne Breitband@Mittelstand nun in südlichere Gefilde. Erste Station war am Montag Fulda. Auf dem Workshop in Zusammenarbeit mit der dortigen IHK wurden Chancen und praktische Anwendungen dargestellt, die sich durch den Breitbandausbau ergeben. Trotz eines dichten Zeitplans hatten wir die Gelegenheit, die hessische Kreisstadt ein wenig zu ...

Rückkehr nach Hamburg

20. November 2017 Ein Blick auf die Speicherstadt in Hamburg im Rahmen eines Besuches des Breitbandbüros des Bundes in der Stadt im Juli 2017.
Die Freie und Hansestadt ist immer einen Besuch wert. Diesmal fiel unsere Visite auf einen Freitag. Unser Ziel war gar nicht weit von der Stätte des letzten Besuches entfernt. Es ging aber nicht nach Rothenburgsort, sondern in den unmittelbar nordwestlich angrenzenden Stadtteil Billbrook. Typisch für das erst im 19. Jahrhundert durch Aufschüttungen bebaubar gemachte Gebiet sind Industrie- und Gewerbeansiedlungen. Das Stadtteilübergreifende ...

Mit 177 Pferdestärken durch das Münsterland

17. November 2017
Von Kiel aus fuhren wir gestern zurück nach Nordrhein-Westfalen und besuchten die Stadt Oelde im Landkreis Warendorf. Bei der IHK-Ausschusssitzung stellten wir unsere Kampagne und das Informationsmobil vor. Oelde trägt den Beinamen „Stadt des Maschinenbaus“ und ist ein sehr beliebter Wirtschaftsstandort, der durch seine Lage zwischen dem Münsterland und der Region Ostwestfalen/Lippe geografisch hervorragend angebunden ist. Die Stadt arbeitet mit dem ...

Computermuseum in Kiel – staunende Blicke in die Geschichte der Digitalisierung

16. November 2017 Computermuseum der FH Kiel, Außenansicht
Gestern verschlug es uns nach Kiel. Die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt ist Dreh- und Angelpunkt für den Handel nördlich von Hamburg. Die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt – der Nord-Ostsee-Kanal endet hier, und natürlich ist die „Sailing City“ Kiel berühmt für das internationale Segelgroßereignis „Kieler Woche“, das bereits seit über 100 Jahren hier ausgetragen wird. Das Informationsmobil wurde jedoch nicht zu Wasser gelassen, ...

Kuriositäten am Kölner Dom

15. November 2017
Im Rahmen der Kampagne Breitband@Mittelstand haben wir Anfang der Woche bereits Station in Bergheim gemacht. Waren wir am Montag also noch vor den Toren Kölns, führte unser Weg am Dienstag geradewegs in das Zentrum der Rheinmetropole. Die dortige IHK – die wir anlässlich eines Digital Brunchs besuchten – ist zentral gelegen in unmittelbarer Nähe zum Kölner Dom, dem Weltkulturerbe und ...

Bergheim – von der Braunkohle in die digitale Moderne

14. November 2017 Das Informationsmobil steht vor dem Kreishaus in Bergheim am 13.11.2017.
Gestern kamen wir im Rheinland an. Anlass war ein Workshop im Kreishaus Bergheim, bei dem es um die Zukunft des Rhein-Erft-Kreises ging. Der Landkreis, unmittelbar westlich der Stadt Köln gelegen, engagiert sich stark für den Verbleib von Fachkräften und setzt dazu auf Innovation und neue Technologien. Die Digitalisierung, für die auch unser Informationsmobil unterwegs ist, ist in der Region daher ...

 

BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin