BBB-aktuell

Herbstkonferenz der Deutschen Breitbandinitiative am 12. September 2014: „Digitale Infrastruktur: Breitband 2018 – und danach?“

30. September 2014
Digitale, interaktive Anwendungen in den verschiedenen Lebensbereichen werden immer öfter genutzt und auch weiterentwickelt. Dies erfordert es, schnelle Geschwindigkeiten, sowohl im Download als auch im Upload, flächendeckend zur Verfügung zu stellen. Leistungsfähige und zuverlässige Breitbandnetze bilden dafür ...

Hinweispapier der FGSV zur Anwendung des Microtrenching veröffentlicht

30. September 2014
Als innovatives Verfahren zur Verlegung von Glasfaserkabeln in Straßen und Wegen stellt die Microtrenching-Technologie ein großes Potenzial für zügigen und kosteneffizienten Breitbandausbau dar. Wesentliche Aspekte für einen konformen Einsatz des Microtrenching in der Praxis bilden dabei definierte ...

Zukunft Breitband: Alternative Verlegesysteme sind der Schlüssel zum Erfolg

11. September 2014
Am 9. September fand ein Nachmittags-Workshop mit anschließendem Parlamentarischem Abend im CINIQ-Center des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut in Berlin statt. Veranstalter waren neben dem Fraunhofer HHI der IT-Gipfel AG8 „Digitale Netze und Mobilität – Fokusgruppe Alternative Verlegetechnologien”, der FTTH Council ...

Stellenausschreibungen des Breitband Kompetenz Zentrum Schleswig-Holstein (BKZSH)

27. August 2014
Das Breitband Kompetenz Schleswig-Holstein erweitert sein Team und sucht eine Breitbandberaterin / einen Breitbandberater, sowie eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter Geodatenmanagement. Die Stellen sind zunächst befristet bis zum 30.09.2015 in Vollzeit zu besetzen.Die Kommunalen Landesverbände und die Landesregierung streben an, ...

BBB-Qualifizierungsoffensive startet Ende August in Schleswig-Holstein

15. August 2014
Ein Praxisworkshop zu den Grundlagen der Breitbanderschließung bildet am 25. August in Schleswig-Holstein den Auftakt zur großen Qualifizierungsoffensive des Breitbandbüros des Bundes (BBB). Neben den bereits erfolgreich auf Landesebene absolvierten Workshops zur TKG-Novellierung und den Praxisworkshops zur Fortbildung ...

Europäische Kommission startet Aufruf an lokale, regionale und nationale Führungskräfte, die neue Breitband-Förderung und -Unterstützung der EU zu nutzen

6. August 2014
Am 10. Juli startete die Europäische Kommission die Initiative „Vernetzte Gemeinschaften“. Diese neue Initiative vereint mehrere Systeme, die für eine flächendeckende Breitbandversorgung, vor allem in stadtnahen und ländlichen Gebieten, sorgen sollen. Die Initiative „Vernetzte Gemeinschaften“ will dafür sorgen, ...

„Breitband im ländlichen Raum: Chancen und Perspektiven“ in Rastatt, Baden-Württemberg

30. Juli 2014
Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Kai Whittaker und in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Rastatt, fand am 15. Juli 2014 ein Fachaustausch mit Tim Brauckmüller, dem Geschäftsführer des Breitbandbüro des Bundes und Vertretern des Landkreises statt. Mit der Informationsveranstaltung »Breitband ...

Veröffentlichung der AGVO im EU-Amtsblatt

18. Juli 2014
Am 26. Juni 2014 wurde die überarbeitete Allgemeine Gruppenfreistellungsverordnung (AGVO) im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht und ist seit dem 1. Juli in Kraft. Nach dieser AGVO können die Mitgliedstaaten fortan mehr Beihilfemaßnahmen und höhere Beihilfebeträge gewähren, ohne ...

Erste Durchführung des Praxisworkshops „Breitbandmarkt I“ für Banken

18. Juli 2014
Am 7. und 8. Juli führte das BBB die ersten Praxisworkshops für Banken in den Geschäftsräumen des Bundesverband öffentlicher Banken durch. Die Vertreterinnen und Vertreter der Bankenverbände und Ihrer Mitgliedsinstitute erhielten einen Einblick in die Grundlagen der ...

Regionalveranstaltungen der Digitalen Offensive Sachsen (DiOS) starten mit Auftakt in Leipzig

6. Juni 2014
Am 2. Juni fand nahe dem Bayrischen Bahnhof in Leipzig die erste einer Reihe von Regionalveranstaltungen der Beratungsstelle Digitale Offensive Sachen (DiOS) statt. Vor zahlreichen Verantwortlichen aus Kommunen und Landkreisen eröffnete Sachsens Minister für Wirtschaft, Arbeit und ...
BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin