• Startseite
  • Austausch über digitale Lösungsmöglichkeiten

Austausch über digitale Lösungsmöglichkeiten

Innovationen und Anwendungen in der Digitalisierung von Unternehmen standen thematisch im Mittelpunkt auf der 3. Thüringer IT-Leistungsschau, die am Donnerstag, 12. April 2018 in Erfurt stattfand. Bei der Veranstaltung trafen Vertreter der IT-Branche auf Fach- und Führungskräfte aus Handel, Dienstleistung, Produktion und Verwaltung, um sich durch Vorträge, Workshops und gemeinsame Diskussionen über digitale Lösungsmöglichkeiten zu informieren.

Unterhalb der 2016 umgebauten Multifunktionstribünen des Erfurter Steigerwaldstadions bot die Ausstellung insgesamt 72 Unternehmen eine Plattform, auf der sie sich über die spezifischen Bedürfnisse von IT-Dienstleistungen austauschen konnten.

Auf der von Schirmherr Wolfgang Tiefensee (Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft) eröffneten Leistungsschau war auch das Breitbandbüro des Bundes (BBB) im Rahmen der Informationskampagne Breitband@Mittelstand mit dem Informationsmobil sowie einem Messestand vertreten.

In einem Vortrag im Themenblock „Marketing & Vertrieb“ referierte eine Mitarbeiterin des Breitbandbüros über die Aufgaben und Ziele des BBB. Darüber hinaus zeigte sie digitale Anwendungsmöglichkeiten in Unternehmen anhand ausgewählter Best Practices. Grundlage für die Beispiele waren Interviews und Eindrücke bisheriger Unternehmensbesuche im Rahmen der Informationskampagne, mit der das Breitbandbüro seit Februar 2017 unterwegs ist für Deutschlands digitale Zukunft.

Am Messestand und am Informationsmobil des BBB kam es zu Gesprächen mit Unternehmensvertretern über ihre aktuelle infrastrukturelle Situation, die Nutzung digitaler Anwendungen und den sich daraus ergebenden Breitbandbedarf. Auch Chancen und Potenziale, die eine fortschreitende Digitalisierung mit sich bringt, kamen zur Sprache. Insbesondere die Automatisierung und Optimierung von Produktionsabläufen, Anwendung neuer Techniken wie Virtual Reality und 3-D-Druck sowie das Schaffen neuer Kundenerlebnisse nannten die Besucher des BBB-Standes als umsetzbare Entwicklungen.

Die 3. Thüringer IT-Leistungsschau gestaltete sich als gelungene Veranstaltung, auf der das Breitbandbüro des Bundes sowohl informieren und beraten, als auch Anregungen zur digitalen Infrastruktur von interessierten Besuchern erhalten konnte.


Foto: Jacqueline Buczior (Breitbandbüro des Bundes) während ihres Vortrags auf der 3. Thüringer IT-Leistungsschau am 12.04.2018 in Erfurt.
Fotocredit: BBB/Jens Gowasch.

BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin