• Startseite
  • BBB-Infoveranstaltungen im Wahlkreis Gotha-Ilm

BBB-Infoveranstaltungen im Wahlkreis Gotha-Ilm

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Tankred Schipanski besuchten Ulf Bauer und Daniel Knohr vom Breitbandbüro des Bundes (BBB) den Wahlkreis Gotha-Ilm-Kreis. Bei zwei Veranstaltungen in den Landkreisen Gotha und Ilmenau informierten die Vertreter des BBB über die aktuellen Vorhaben des Bundes und über Kostenstrukturen im Breitbandausbau. Darüber hinaus wurde intensiv über die Möglichkeit der Förderung von lokalen Projekten diskutiert. Die anwesenden Bürgermeister und Unternehmen berichteten von ihren persönlichen Erfahrungen im Umgang mit den Netzbetreibern und diskutierten über den Stand des Ausbaus in den einzelnen Gemeinden. Herr Schipanski regte die Einsetzung eines Breitbandmanagers an, der die jeweiligen Projekte vor Ort koordinieren soll. Darüber hinaus empfahlen die beiden Teilnehmer des Breitbandbüros, Projekte so zu strukturieren, dass interkommunale Zusammenarbeiten entstehen. Ein weiterer Punkt der Diskussion behandelte die Verpflichtung zur Leerrohrverlegung. Daniel Knohr legte den anwesenden Teilnehmern nahe Leerrohre nicht „blind“ zu verlegen, sondern diese nachhaltig zu dokumentieren, um diese später auch gezielt nutzen zu können. Insgesamt erzielten beide Veranstaltungen mit jeweils ca. 25 Teilnehmern eine gute Resonanz.

BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin