Header Grafik Breitband vor Ort

Breitband@Mittelstand

Mit der Informationskampagne Breitband@Mittelstand wird Unternehmern der Nutzen der Gigabit-Infrastruktur verdeutlicht. Technologisches Herzstück der Kampagne ist das Informationsmobil. Das neun Meter lange und drei Meter hohe Fahrzeug ist seit Februar 2017 in Deutschland unterwegs. Technologieparks, Kompetenzzentren, Gewerbegebiete, Regionalveranstaltungen sowie zahlreiche Projekte sind Zielorte der Roadshow.
Das Informationsmobil zeigt vor Ort anhand konkreter Anwendungsbeispiele auf, wie die digitale Transformation Kommunikation, Geschäftsmodelle und Produktionsprozesse künftig verändern wird. Experten des Breitbandbüros des Bundes (BBB) stellen im Rahmen dieser bundesweiten Roadshow Fördermöglichkeiten vor und beraten regionale Unternehmer. Diese können mit Hilfe des Bandbreitenrechners bereits im Vorfeld ihren Breitbandbedarf prüfen.
Die Kampagne Breitband@Mittelstand ist eine Initiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK).

Tourtagebuch

Die zwei ungleichen Türme von St. Blasii

15. Februar 2018
Auf unserer Tour durch Thüringen ist die Kampagne Breitband@Mittelstand heute anlässlich eines Unternehmensbesuchs bei der InTraSol – Intelligent Traffic Solutions GmbH zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit in Nordhausen. Waren wir ...

Historisches in Gera

14. Februar 2018 Theater Gera. Fotocredit: Steffen Weiß
Heute machen wir mit dem Informationsmobil vor dem IHK-Bildungszentrum der IHK Ostthüringen zu Gera Station. Die Stadt im Osten Thüringens ist über den Hauptbahnhof und die A4 gut vernetzt und ...

Alle Tagebucheinträge anzeigen

Tourkarte

Erklärvideo zur digitalen Transformation

Das Erklärvideo zeigt ausgehend von Prozessen der Digitalisierung Potenziale der digitalen Transformation für Unternehmen auf.

BBB Logo


Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de



Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin